8adce7cd

9.3. Die Anlage der Kupplung

Die Anlage der Kupplung wird in der Rückreihenfolge unter Berücksichtigung des Folgenden durchgeführt:
- Wenn Sie die alte Kupplung feststellen, so folgen Sie darauf, dass alle früher aufgetragenen Zeichen übereingestimmt haben. Die neue Kupplung kann man in einer beliebigen Lage feststellen, da es sich noch nicht eingelaufen ist;

Центрирование ведомого диска
Die Abb. 230. Das Zentrieren der getriebenen Disk





- Für das Zentrieren der getriebenen Disk bezüglich des Schwungrades wird verwendet, imitierend schlizewoj das Ende der primären Welle der Getriebe, oprawka VW 3190 (die Abb. 230). Für das Zentrieren kann man die alte primäre Welle der Getriebe verwenden;
- Die Bolzen der Befestigung des Mantels der Kupplung zum Schwungrad kehren Sie gleichmäßig kreuzweise um und ziehen Sie von ihrem Moment 25 N·m fest. Dabei ist nötig es das Schwungrad vom Riegel in der bewegungsunfähigen Lage zu bremsen. Auf HUNDERT «Volkswagen» wird der Riegel VW 3067 (dazu verwendet siehe die Abb. 230);
- Nach der Anlage auf den Motor der Getriebe, prüfen Sie die Qualität der Arbeit der Kupplung.