8adce7cd

6.1. Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Durchführung der Arbeiten nach der Reparatur des Systems der Einspritzung

Bei der Durchführung der Arbeiten nach der Reparatur und der Bedienung des Systems der Einspritzung zur Vermeidung des Erhaltens der Verletzung oder der Beschädigung des Systems beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:
Die Warnung
Für die Verhinderung der Beschädigungen verbieten, die elektrostatische Kategorie den metallischen Körper EBU zu ordnen und, die Kontaktspindeln des Steckers zu betreffen.

Die Warnung
Den Menschen mit dem Herzschrittmacher ist es verboten, die Arbeiten nach der Reparatur des Stromversorgungssystemes und der mit ihr verbundenen Zündanlage des Motors durchzuführen.

- Niemals berühren Sie die elektrischen Leitungen, wenn der Motor oder proworatschiwajetsja als der Starter arbeitet;
- Ausschalten Sie und schließen Sie die elektrischen Leitungen des Systems der Einspritzung und der Zündung nur bei der ausgeschalteten Zündung an. Nach der Ausschaltung der Zündung ist nötig es mindestens 20 mit abzuwarten damit den Faden des Sensors der Massenkosten der Luft abgekühlt hat;

Отключение поступления электрического тока в систему зажигания
Die Abb. 199. Die Abschaltung des Eingangs des Stromes in die Zündanlage





- Bei proworatschiwanii ist nötig es des Motors vom Starter, damit der Start des Motors nicht geschehen ist, den Eingang des Stromes in die Zündanlage abzuschalten. Dazu schalten Sie allen pjatischtyrkowuju schtekernuju den Leisten der Zündspule (die Abb. 199) aus;
- Der Start des Motors von der Methode "prikuriwanija" von anderem Auto soll nicht mehr als 1 Minen bei der Anstrengung nicht mehr 16,5 In dauern;
- Bei pomywke des Motors soll die Zündung ausgeschaltet sein;
- Vor der Durchführung der Elektroschweissarbeiten muss man die Leitungen von AB und schtekernuju den Leisten von EBU ausschalten;
- Es wird die Abschaltung AB vom Bordnetz beim arbeitenden Motor nicht zugelassen;
- Beim Laden AB soll vom Bordnetz abgeschaltet sein;
- Es wird nicht erlaubt, EBU die Einwirkung der Temperatur höher 85 ° Mit, zum Beispiel, die Temperatur der Trockenkammer unterzuziehen. In diesem Fall muss man vorläufig EBU abbauen;
- Man muss die Zuverlässigkeit der Kontakte der Geflechte der Leitungen kontrollieren und, die volle Sauberkeit der Klemmen AB unterstützen;
- Es wird das Abschalten und der Beitritt schtekernoj der Leisten EBU bei der aufgenommenen Zündung nicht zugelassen;
- Beim Schleppen des Autos, zur Vermeidung der Beschädigung von der Zündanlage, immer schalten Sie schtekernuju den Leisten von EBU aus.