8adce7cd

5. Das System der Abkühlung

5.1. Die kühlende Flüssigkeit
 5.1.1. Der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit
 5.1.2. Das Frostschutzmittel
5.2. Der Heizkörper und der Lüfter
 5.2.1. Der Deckel des Heizkörpers und die Prüfung des Heizkörpers
 5.2.2. Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers
 5.2.3. Die Prüfung des Lüfters des Systems der Abkühlung
 5.2.4 Prüfung des Sensors der Temperatur des fernbetätigen Thermometers
5.3. Die Pumpe der Wasserkühlung des 2,0-Liter-Motors
 5.3.1. Die Abnahme und die Anlage der Wasserpumpe
5.4. Die Pumpe der Wasserkühlung des Motors VR6
 5.4.1. Die Abnahme und die Anlage
 5.4.2. Die Reparatur der Wasserpumpe
5.5. Der Thermostat des 2,0-Liter-Motors
5.6. Der Thermostat des Motors VR6
5.7. Der poliklinowoj Riemen
5.8. Die Umlaufpumpe der kühlenden Flüssigkeit



Das System der Abkühlung dient für die Zwangsableitung von den Zylinder des Motors der Wärme und der Sendung seiner Luft. Das System der Abkühlung der Motoren (VR6 und 2,0) flüssigkeits-, des geschlossenen Typs, mit der Zwangszirkulation, mit dem erweiternden Behälter.

Die Warnung
Auf dem heissen Motor befindet sich das System der Abkühlung unter dem Druck. Niemals öffnen Sie den Deckel des erweiternden Behälters sofort, vorläufig der Druck allmählich otworatschiwanijem den Deckel des erweiternden Behälters nicht verringert.

Die Zirkulation der kühlenden Flüssigkeit im System geschieht mit Hilfe der Pumpe des zentrifugalen Typs.
Der elektrische Lüfter (oder die Lüfter beim Motor VR6) hat plast- kryltschatku, bestimmt auf der Welle des Elektromotors. Der Einschluss und die Ausschaltung des Lüfters verwirklicht sich vom Ein-Austemperaturschalter, der auf der linken Seite des Heizkörpers gelegen ist. Auf der ersten Position nimmt der Temperaturschalter den Lüfter bei der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit zwischen 92 und 97 ° Mit, und auf der zweiten Position — bei der Temperatur zwischen 99 und 105 ° C auf. Wenn die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit herabgesetzt wird, so geht der Einschluss des Temperaturschalters in entgegengesetzter Richtung. Bei der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit zwischen 91 und 98 ° C schaltet der Temperaturschalter, der in der zweiten Position arbeitet, den Lüfter des Systems der Abkühlung aus, und auf der ersten Position wird der Lüfter bei der Temperatur zwischen 84 und 91 ° C ausgeschaltet. Auf beiden Motoren ist die Temperatur der Umschaltung des Temperaturschalters gleich.
Der erweiternde Behälter geht ins System der Abkühlung des Motors auch ein.

Часть деталей системы охлаждения двигателя VR6
Die Abb. 181. Der Teil der Details des Systems der Abkühlung des Motors VR6: 1 — die Gummistütze; 2 — der obere Schlauch des Heizkörpers vom Körper des Thermostaten; 3 — der Heizkörper; 4 — der Mantel des Heizkörpers; 5 — der Bolzen, 10 N·m; 6 — die Gummischeibe; 7 — das Stützbein; 8 — schtekernaja der Leisten des rechten Lüfters (schwarz); 9 — das Kummet für schtekernoj der Leisten des rechten Lüfters; 10 — der rechte Lüfter; 11 — der Mantel des Lüfters; 12 — der Einlassschlauch; 13 — der Schlauch unter dem Druck; 14 — die Luftpumpe des hohen Drucks; 15 — das Kummet für den Schlauch; 16 — der Bolzen, 25 N·m; 17 — der linke Lüfter; 18 — schtekernaja der Leisten für den linken Lüfter (schwarz); 19 — der untere Schlauch des Heizkörpers (vom Thermostaten); 20 — schtekernaja der Leisten des Temperaturschalters (schwarz); 21 — der Temperaturschalter für den Lüfter





Im System der Abkühlung des Motors VR6 auf dem Heizkörper 3 (die Abb. 181) ist es zwei Lüfter bestimmt: recht 10 und link 17, mit dem Mantel 4 entsprechender Formen. Beider Lüfters haben die abgesonderte elektrische Kette. Auf dem Motor VR6 unweit des Heizkörpers ist die nochmalige Pumpe — die Luftpumpe des hohen Drucks 14 gelegen.

Часть деталей системы охлаждения 2,0-литрового двигателя
Die Abb. 182. Der Teil der Details des Systems der Abkühlung des 2,0-Liter-Motors: 1 — der Heizkörper; 2 — der Mantel des Heizkörpers; 3 — der obere Schlauch der kühlenden Flüssigkeit; 4 — der Bolzen, 10 N·m; 5 — die Stützstange; 6 — der untere Schlauch der kühlenden Flüssigkeit; 7 — der Einstelring des Lüfters; 8 — der Lüfter des Systems der Abkühlung; 9 — schtekernaja der Leisten des Temperaturschalters, der schwarzen Farbe; 10 — der Temperaturschalter, 35 N·m





Beim System der Abkühlung des 2,0-Liter-Motors auf dem Heizkörper ist ein Lüfter 8 (die Abb. 182) mit dem Mantel 2 bestimmt.