8adce7cd

3.12. Das System der Reinigung unter Ausnutzung der aktivierten Kohle


Части системы очистки с применением активированного угля
Die Abb. 161. Die Teile des Systems der Reinigung unter Ausnutzung der aktivierten Kohle: 1 — der Träger; 2 — der Körper drosselnoj saslonki; 3 — der Ventilationsschlauch; 4 — der Vakuumschlauch; 5 — das elektromagnetische Ventil; 6 — schtekernaja der Leisten; 7 — sind die Anschlusselemente, auf dem unteren Teil des Luftfilters gelegen; 8 — der Separator; 9 — der Bolzen, 10 N·m; 10 — die Ventilationsrohrleitung; 11 — die Anschlusselemente; 12 — O-bildlich uplotnitelnyje die Ringe; 13 — die Halterung; 14 — der T-bildliche Stutzen; 15 — die Ventilationsrohrleitung




Die Hauptaufgabe dieses Systems — Paaren Brennstoffes, die durch die Ventilationsrohrleitung 15 hinausgehen (den Abb. 161) den Tank nicht zu gestatten, in die Atmosphäre zu geraten, und, sie in den Separator 8 mit der aktivierten Kohle zu sammeln. Dank diesem System werden gefangen und werden schädlich für die Umwelt der Verdunstung verdichtet, die sich, zum Beispiel, bei der Erwärmung des Brennstoffes im Tank bilden können.
Beim arbeitenden Motor eines Paare, die im Separator mit der aktivierten Kohle gesammelt sind, verdichtet worden, handeln zurück in den Tank. Dieser Prozess wird vom elektromagnetischen Ventil 5, dessen Arbeit die elektronische Steuereinheit (EBU verwaltet) reguliert.

Отличающиеся от двигателя VR6 части системы очистки с применением активированного угля на 2,0-литровом двигателе
Die Abb. 162. Die sich vom Motor VR6 unterscheidenden Teile des Systems der Reinigung unter Ausnutzung der aktivierten Kohle auf dem 2,0-Liter-Motor: 1 — die untere Oberfläche des Luftfilters; 2 — die Gummihalterung; 3 — das elektromagnetische Ventil; 4 — schtekernaja der Leisten; 5 — der Körper drosselnoj saslonki




Die Mehrheit der Details dieses Systems sind für den 2-Liter-Motor und den Motor VR6 identisch. Die Details des Systems der Reinigung sind unter Ausnutzung der aktivierten Kohle für den Motor VR6 auf (vorgeführt siehe die Abb. 161). Die sich unterscheidenden Details dieses Systems für den 2-Liter-Motor sind auf (die Abb. 162) vorgeführt.
Bei der Abnahme und der Anlage der Details des Systems der Reinigung unter Ausnutzung der aktivierten Kohle folgen den folgenden Empfehlungen Sie:
- Die Ventilationsrohrleitung 15 (siehe die Abb. 161) geht vom Ventil der Lüftung des Tanks weg;
- Der Träger 1 festigt das elektromagnetische Ventil 5;
- Der Ventilationsschlauch 3 soll sich mit anderen Teilen des Autos nicht berühren;
- Der Vakuumschlauch 4 geht vom Ventilationsventil kartera;
- Das elektromagnetische Ventil 5 öffnet sich bei der aufgenommenen Zündung in der Richtung, die vom Zeiger angegeben ist. Wenn der Motor erwärmt ist, so reiht sich das Ventil EBU ein;
- schtekernaja ist der Leisten 6 dwuchschtyrkowaja schtekernaja der Leisten der grünen Farbe;
- Die Anschlusselemente 7 sind auf dem unteren Teil des Luftfilters gelegen;
- Der Separator mit der aktivierten Kohle ist im Flur, recht, dem Bogen des Rads gelegen. Für seine Abnahme muss man die Deckung des Bogens des Rads abnehmen;
- Die Ventilationsrohrleitung 10 erscheint in die Atmosphäre und ist in der Karosserie gefestigt;
O-bildlich ist nötig es uplotnitelnyje die Ringe 12 immer zu ersetzen, wenn die Vereinigungen der Elemente 11 abgestellt waren;
- Die Standorte der Anschlusselemente 1 (siehe den Reis 162) entsprechen den Anschlusselementen 7 (siehe die Abb. 161);
- Das elektromagnetische Ventil 3 (siehe die Abb. 162) nimmt sich von der Gummihalterung 2 zusammen;
- schtekernaja ist der Leisten 4 elektromagnetischer Ventile schtekernaja der Leisten 6 (siehe die Abb. 161).