8adce7cd

18.4. Die Prüfung des Drucks des Öls

Der Druck des Öls im Motor kann mit Hilfe des Manometers mit dem Adapter geprüft sein, den man anstelle des Umschalters des Drucks des Öls einschrauben kann.
Im Motor ist der zweite am Warnsignal angeschlossene Umschalter des Drucks des Öls bestimmt. Wenn der Druck des Öls niedriger als 0,3 Bar herabfällt, so wird der Umschalter des Drucks des Öls auf 0,3 Bar geschlossen, und dabei flammt die Kontrolllampe des ungenügenden Drucks des Öls im System des Schmierens des Motors auf. Wenn der Druck des Öls niedriger als 0,2 Bar herabfällt, und ist es die Frequenz des Drehens mehr als bleibt es auf die Sekunde die gleichen 2000 Minen-1 übrig, so spricht den Umschalter des Drucks des Öls auf 0,9 Bar an. Es flammt die Kontrolllampe des ungenügenden Drucks des Öls im System des Schmierens des Motors auf und es tönt das lautliche Signal. Der Umschalter des Drucks des Öls auf 0,3 Bar ist im Block der Zylinder gelegen und hat die braune Isolierung; der Umschalter des Drucks des Öls auf 0,9 Bar ist im Oberteil des Sockels des Filters gelegen.
Bei der Kontrolle ist nötig es beider Umschalters zu prüfen, es ist jedoch möglich nur, festzustellen, ob diese Umschaltern überhaupt arbeiten oder nicht. Die Prüfung der Arbeit beider des Drucks den Umschalter des Öls wird auf HUNDERT durchgeführt;
- Prüfen Sie und falls notwendig podkorrektirujte das Niveau des Öls;
- Werden die Zündung einschalten. Es soll die Kontrolllampe des Drucks die Öle aufflammen,
- Starten Sie den Motor, die Kontrolllampe des Drucks des Öls soll erlöschen;
- Schalten Sie das Kabel vom Umschalter des Drucks des Öls auf 0,3 Bar [30 kpa] (der Umschalter des Drucks des Öls mit der braunen Isolierung) aus und stellen Sie das Ende des Kabels an "die Masse heran". Es Soll die Kontrolllampe des Drucks des Öls aufflammen;
- Stellen Sie schtekernuju den Leisten fest;
- Schalten Sie schtekernuju den Leisten vom Umschalter des Drucks des Öls auf 0,9 Bar [90 kpa] (der Umschalter des Drucks des Öls mit der weißen Isolierung) aus.
- Gestatten Sie, dem Motor mehr 1 Sekunden bei der Frequenz des Drehens mehr 2000 Minen-1 zu arbeiten. Es soll die Kontrolllampe des Drucks des Öls und ansprechen das lautliche Signal aufflammen.

Проверка манометром давления масла
Die Abb. 458. Die Prüfung vom Manometer des Drucks des Öls: 1 — die blaue Leitung; 2 — die Kontrolllampe; 3 — die braune Leitung





Die beschriebenen Operationen nach der Prüfung der Umschaltern des Drucks des Öls, lassen zu, festzustellen, dass die Umschaltern des Drucks des Öls intakt sind und gut arbeiten. Für die Prüfung des Drucks des Öls wird empfohlen Volkswagen das Manometer 1342 verwendet. Die Ordnung der Handlung von diesem oder ähnlichen Gerät ist auf die Abb. 458 angegeben:
- Schalten Sie den Umschalter des Drucks des Öls auf 0,9 Bar [90 kpa] (mit der weißen Isolierung) aus und stellen Sie das Manometer fest;
- Verbinden Sie das Manometer anstelle des Umschalters des Drucks des Öls in die Gründung des Filters;
- Schalten Sie die Leitung mit der braunen Isolierung vom Umschalter des Drucks des Öls auf 0,9 Bar [90 kpa] aus und schalten Sie die blaue Leitung 1 an;
- Schließen Sie die Kontrolllampe 2 an das Kabel 1 und zur Klemme «+» AB an;
- Verbinden Sie das braune Kabel die 3 Manometer mit der Masse;
- Werden die Zündung einschalten;
- Starten Sie den Motor. Kaum wird das Manometer den Druck die 0,15-0,45 Bar [15—45 kpa] die Kontrolllampe vorführen soll erlöschen. Andernfalls ersetzen Sie den Umschalter des Drucks des Öls durch den Neuen.
Die Ordnung der Prüfung des Umschalters des Drucks des Öls auf 0,9 Bar [90 kpa]:
- Schalten Sie die Leitung 1 (die Abb. 458) vom Umschalter des Drucks des Öls auf 0,3 Bar [30 kpa] aus und schließen Sie es an den Umschalter des Drucks des Öls auf 0,9 Bar [90 kpa] (der Umschalter des Drucks des Öls mit der weißen Isolierung) an.
- Starten Sie den Motor, und allmählich vergrössern Sie die Frequenz des Drehens. Wenn beim Druck nicht weniger als 0,75-1,05 Bar [75—105 kpa] die Kontrolllampe nicht aufflammt, so ersetzen Sie den Umschalter des Drucks des Öls;
- Vergrössern Sie die Frequenz des Drehens des Motors bis zu 2000 Minen-1 — der Druck soll nicht weniger als 2,0 Bar [200 kpa] sein. Ersetzen Sie oder reparieren Sie die fette Pumpe, wenn der Druck des Öls weniger oder niedriger als 0,2 Bar [20 kpa fällt].