8adce7cd

17.4. Die priwodnyje Riemen — poliklinowoj und gezahnt

17.4.1. Die Abnahme des gezahnten Riemens
17.4.2. Die Anlage gezahnt priwodnogo des Riemens und die Regulierung des Antriebes gasorasprede - litelnogo des Mechanismus




Элементы механизма привода, расположенные на передней стороне двигателя
Die Abb. 414. Die Elemente des Mechanismus des Antriebes, gelegen auf der Vorderseite des Motors: 1 — der obere Schutz des gezahnten Riemens; 2 — der gezahnte Riemen; 3 — die Mutter, 20 N·m; 4 — der Exzentriker natjaschnogo des Werbefilmes; 5 — natjaschitel des Riemens; 6 — der Bolzen, 45 N·m; 7 — das Zahnrad der Kurvenwelle; 8 — der Bolzen, 25 N·m; 9 — der Werbefilm; 10 — der Bolzen, 10 N·m; 11 — der hintere Schutz priwodnogo des Riemens; 12 — das Zahnrad der Brennstoffpumpe des hohen Drucks; 13 — die Scheibe der Zwischenwelle; 14 — das Zahnrad der Kurbelwelle; 15 — der Bolzen, 90 N·m + 90 °; 16 — die Mutter, 55 N·m; 17 — der untere Schutz des gezahnten Riemens; 18 — raspornyj die spannkräftige Klemme





Die Details des Antriebes des Gasverteilermechanismus sind auf der Abb. 414 vorgeführt. Um bis zu den Details des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung zu gelangen, muss man klinowoj den Riemen der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung und poliklinowoj den Riemen des Antriebes des Generators abnehmen. Die Arbeiten sind in der entsprechenden Abteilung beschrieben.
Die Kurvenwelle wird vom gezahnten Riemen in Betrieb gesetzt, der durch die Scheiben gelegen auf den Verteilungs- und Kurbelwellen und TNWD geht. Die Zwischenwelle wird von der Scheibe ohne gezahnten Eingriff gebracht.
Noch einmal wenden wir Ihre Aufmerksamkeit darauf, dass man bei der Durchführung der Arbeiten mit dem Mechanismus der Gaswechselsteuerung das spezielle Instrument, zum Beispiel, für die Regulierung des Antriebes der Pumpe des hohen Drucks und der Kurvenwelle haben muss, ohne die es die Regulierung nicht zu erzeugen ist nötig. Da die Arbeit der Ventile von der Richtigkeit der Regulierung des Antriebes der Kurvenwelle abhängt, so kann die falsche Regulierung des Antriebes der Kurvenwelle sehr teuer umgehen. Immer ist nötig es sich zu erinnern, dass der Riemen auf einen subez überspringen kann und es kann zur ernsten Beschädigung des Motors bringen, da sich die Ventile und geschlossen zu werden zum falschen Moment öffnen werden, was zur ernsten Beschädigung der Kolben bringen wird. Aus diesem Grund ist nötig es den gezahnten Riemen jede die 100 000 km zu tauschen, da gebrochen priwodnoj ein Grund einer ähnlichen Beschädigung werden kann.
Für die Regulierung der Spannung des gezahnten Riemens wird das spezielle Instrument auch gefordert. Notfalls kann man auch die Spannung des Riemens nach Augenmaß regulieren, aber wir empfehlen Ihnen nach solcher Regulierung bei der ersten Möglichkeit, die Spannung des Riemens auf HUNDERT zu prüfen. Die Prüfung der Spannung des Riemens nimmt viel Zeit nicht ein.
Die folgenden Arbeiten ist nötig es nur durchzuführen, falls bei Ihnen das entsprechende spezielle Instrument zur Verfügung existieren. Andernfalls ist nötig es sich auf HUNDERT zu wenden.
Unter der Bedingung, dass der Riemen nicht beschädigt ist, hat er die Laufzeit bis zu 100 000 km.
Die Spannung des Riemens wird bestimmt natjaschnym vom Werbefilm mit dem Regelungsexzentriker reguliert.