8adce7cd

17.12. Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Obwohl sich das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase des Dieselmotors vom ähnlichen System des Benzinmotors unterscheidet, sind nichtsdestoweniger hauptsächlich zu ihr alle Empfehlungen anwendbar, die bei der Beschreibung des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase des Benzinmotors schon gegeben waren.
Zum Bestand des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase gehört der Turbokompressor, der Heizkörper der verschärften Luft und das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR).
Das Ausblaserohr ist an den Stutzen für die Ableitung der Gase des Turbokompressors verbunden. Hinter dem Vorderausblaserohr ist der Katalysator gelegen, der mit dem mittleren Dämpfer verbunden ist.
Weiter etwas zusätzlicher Empfehlungen nach der Durchführung der Arbeiten nach der Abnahme und der Anlage der Details des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase:
- Der Katalysator nimmt sich zum mittleren Dämpfer bei der Hilfe prischimnoj die Klammern, und dem Vorderausblaserohr mit Hilfe drei Bolzen mit den Muttern zusammen;
- Verwenden Sie beim Beitritt der Teile des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase vor dem Katalysator keine hermetisierenden Mittel für die zusätzliche Verdichtung der Vereinigungen nicht;
- An den Stellen der Vereinigungen verwenden Sie die neuen Muttern und die Verlegungen;
- Bei der Befestigung des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase werden das beachten, dass sich die Gummikummete der Aufhängung des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase in der Anstrengung nicht befinden, sonst werden sie schnell ausfallen.
Nach der Anlage überzeugen sich darin, dass sich alle Details des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase auf der ausreichenden Entfernung von anderen Teilen des Autos befinden.