8adce7cd

17.1. Die Abnahme und die Anlage

Die Ordnung der Ausführung der Operationen:
- Schalten Sie von AB die Klemme «–», dann "+ aus";
- Nehmen Sie AB ab;

Снятие АБ
Die Abb. 18. Die Abnahme AB: 1 — der Mantel der Windleitung; 2 — die Scheidewand





- Nehmen Sie die Scheidewand der Abteilung der Batterie (ab siehe die Abb. 18);
- Den Vorderteil des Autos auf die Stützen gestellt nehmen Sie den Schutz des Motors ab;

Снятие шланга нагнетаемого воздуха и дефлектора подачи воздуха. Стрелками показаны места отсоединения
Die Abb. 358. Die Abnahme des Schlauches der verschärften Luft und deflektora die Abgaben der Luft. Von den Zeigern sind die Stellen des Abschaltens vorgeführt





- Schalten Sie den rechten Schlauch der verschärften Luft (die Abb. 358) vom Heizkörper der Abkühlung der verschärften Luft aus. Zwei Bolzen abgewandt, nehmen Sie deflektor die Abgaben der Luft in den Heizkörper der Abkühlung der verschärften Luft ab;

Место присоединения левого шланга нагнетаемого воздуха к радиатору нагнетаемого воздуха (показано стрелкой)
Die Abb. 359. Die Stelle des Beitrittes des linken Schlauches der verschärften Luft zum Heizkörper der verschärften Luft (es ist vom Zeiger vorgeführt)





- Schalten Sie den linken Schlauch (die Abb. 359) aus. Nehmen Sie die Rohrleitung der verschärften Luft von der Halterung auf der Getriebe ab;
- Schalten Sie die Leitungen vom Starter aus: trennen Sie schtekernuju den Leisten (die Klemme «50») aus, schalten Sie das Kabel (die Klemme «30») und nehmen Sie das Kummet des Kabels ab;
- Senken Sie das Auto auf den Boden;
- Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung entsprechend der Beschreibung für den Benzinmotor zusammen. Es ist am besten dazu, den unteren Schlauch auszuschalten;
- Nehmen Sie die Scheinwerfer ab;
- Nehmen Sie das Oberteil des Luftfilters ab;

Снятие верхней части воздушного фильтра
Die Abb. 360. Die Abnahme des Oberteiles des Luftfilters: 1 — der Schlauch; 2 — die Einlassrohrleitung; 3 — schtekernaja der Leisten des Sensors der Massenkosten der Luft; 4 — der Riegel





- Schalten Sie den Schlauch 1 (die Abb. 360), gehend zum Vakuumregler des Systems rezirkuljazii OG aus und schalten Sie die Einlassrohrleitung 2 aus;
- Trennen Sie schtekernuju den Leisten die 3 Sensoren der Massenkosten der Luft;
- Schalten Sie drei Riegel 4 aus;

Место присоединения верхнего шланга нагнетаемого воздуха (показано стрелкой)
Die Abb. 361. Die Stelle des Beitrittes des oberen Schlauches der verschärften Luft (es ist vom Zeiger vorgeführt)





- Nehmen Sie den unteren Teil des Luftfilters ab. Dazu pressen Sie die Halterung aus der äußerlichen Seitenscheidewand zuerst aus. Schalten Sie den oberen Schlauch der verschärften Luft (die Abb. 361) aus, vorläufig das Kummet des Schlauches geschwächt.

Снятие крышки двигателя. Крепление крышки показано стрелкой
Die Abb. 362. Die Abnahme des Deckels des Motors. Die Befestigung des Deckels ist vom Zeiger vorgeführt





- Nehmen Sie den Deckel des Motors (die Abb. 362) ab;

Расположение шлангов
Die Abb. 363. Die Anordnung der Schläuche: 1 — zum Regler des Drucks der Aufladung in der Einrichtung der Verwaltung; 2 — der verschärften Luft; 3 — der kühlenden Flüssigkeit (zum erweiternden Behälter); 4 — schtekernaja der Leisten des Sensors der Temperatur der eingelassenen Luft; 5 — der obere Schlauch der kühlenden Flüssigkeit





- Schalten Sie die auf die Abb. 363 vorgeführten Schläuche und schtekernuju den Leisten aus;
- Schalten Sie die Vakuumschläuche vom Einlassrohr des Turbokompressors und vom Ventil des Systems rezirkuljazii OG (des Ventiles EGR) aus;
- Schalten Sie topliwoprowody und die Vakuumrohrleitung von der Vakuumpumpe aus;
- Schalten Sie das elektrische Kabel vom Generator aus und trennen Sie den Stecker der Brennstoffpumpe des hohen Drucks (TNWD);

Отсоедините штекерные колодки
Die Abb. 364. Schalten Sie schtekernyje den Leisten aus: 1, 2 — des Sensors der Lage der Kurbelwelle; 3 — des Geflechtes der Leitungen des Motors





- Trennen Sie schtekernyje den Leisten 1 und 2 (die Abb. 364) des Sensors der Lage der Kurbelwelle, schtekernuju den Leisten des Geflechtes der Leitungen des Motors 3. Dazu entfernen Sie die entsprechenden spannkräftigen Kummete, um das ganze Kabel freizumachen;
- Trennen Sie schtekernuju den Leisten des Umschalters der Rückfahrleuchten;
- Schalten Sie "das Massenkabel" von der Getriebe aus. Schalten Sie die Rohrleitung des Systems der Kupplung aus, wofür das spannkräftige Kummet abnehmen Sie und entlassen Sie die Kupplung. Sakuporte die offenen Enden der Rohrleitungen;

Die Warnung
Bei der Ausführung der Operation werden die folgende Bremsflüssigkeit beachten.

- Schalten Sie die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit, die zum erweiternden Behälter und dem Heizkörpern gehen aus;
- Wenn auf dem Wagen die Klimaanlage bestimmt ist, so trennen Sie schtekernuju den Leisten der elektromagnetischen Kupplung;
- Schwächen Sie poliklinowoj den Riemen, wie es weiter beschrieben sein wird;
- Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Räder. Stellen Sie den Vorderteil des Autos auf die Stützen fest und nehmen Sie die Vorderräder ab;
- Nehmen Sie die Vorderachsfederung des rechten Rads ab:

Подвеска переднего колеса. Соединительная тяга 1 связывает стабилизатор поперечной устойчивости с амортизаторной стойкой
Die Abb. 365. Die Aufhängung des Vorderrads. Der Anschlussluftzug 1 verbindet den Stabilisator der querlaufenden Immunität mit amortisatornoj von der Theke





- Schalten Sie den Luftzug 1 (die Abb. 365) des Stabilisators der querlaufenden Immunität aus;
- Schalten Sie den Bremsschlauch aus und nehmen Sie das Kabel des Sensors ABS (führt die Frequenz des Drehens des Rads vor) von der Halterung auf amortisatornoj der Theke ab;
- Wenden Sie die Mutter des Bolzens des querlaufenden Steuerluftzuges auf soschke des Steuerrades ab und nehmen Sie das Gelenk mit Hilfe des Abziehers mit soschki des Steuerrades ab;
- Wenden Sie im unteren Teil der Aufhängung des Rads zwei Bolzen und otoschmite das Kugelgelenk der Aufhängung vom Körper des Lagers des Rads (der Wendefaust) ab;
- Führen Sie die beschriebenen Operationen und auf der linken Seite des Autos durch;

Снятие рулевого управления. Привяжите рулевые тяги слева и справа при помощи проволочных петель, чтобы они не упали
Die Abb. 366. Die Abnahme der Lenkung. Befestigen Sie die Steuermänner des Luftzuges links und rechts mit Hilfe der Drahtschlingen, damit sie nicht gefallen sind





- Befestigen Sie die Steuermänner des Luftzuges vom Draht, wie es auf der Abb. 366, zu beidem amortisatornym den Theken vorgeführt ist. Jetzt wenden Sie die Lenkung vom querlaufenden Balken ab, wobei des Luftzuges bleiben, auf dem Draht zu hängen;
- Drehen Sie balansirnuju die Aufhängung seitens der Getriebe los;

Поперечная балка передней подвески крепится в показанных стрелками местах
Die Abb. 367. Der querlaufende Balken der Vorderachsfederung nimmt sich an den von den Zeigern vorgeführten Stellen zusammen





- Ersetzen Sie den Heber mit der herankommenden Stütze unter den querlaufenden Balken, heben Sie den Heber so damit er den querlaufenden Balken aufgehoben hat, und wenden Sie sie an den Stellen ab, die auf die Abb. 367 vorgeführt sind;
- Ziehen Sie transmissionnoje das Öl zusammen. Reinigen Sie den Pfropfen, und dann sofort schrauben Sie sie wieder ein;

Отверните опорный подшипник 1 правого приводного вала и выдавите вал из коробки передач в показанном месте 2
Die Abb. 368. Wenden Sie das Stützlager 1 rechter Antriebswelle ab und pressen Sie die Welle aus der Getriebe an der vorgeführten Stelle 2 aus





- Nehmen Sie von der Getriebe die Welle des Antriebes des rechten Rads ab. Erstens wenden Sie das hartnäckige Lager 1 (die Abb. 368) ab, und danach dehnen Sie die Welle an der Stelle 2 schlizewogo die Vereinigungen mit der Getriebe aus.

Die Warnung
Bei der Ausführung der Operation soll das Auto auf den Stützen bestimmt sein.


Снятие левого вала привода колеса
Die Abb. 369. Die Abnahme der linken Welle des Antriebes des Rads





Ziehen Sie die Welle des Antriebes des linken Rads mit Hilfe der eingestellten Montierung (der Abb. 369) heraus.
Schalten Sie die Taus der Umschaltung der Sendungen von der Getriebe aus. Die Enden der Taus sind mit Hilfe der Riegel gefestigt. Nach der Abnahme der Riegel ziehen Sie beider Taus nach der Richtung nach oben aus ihren Halterungen heraus.

Приемная труба крепится катализатору в указанных стрелками местах
Die Abb. 370. Das Emfangsrohr nimmt sich dem Katalysator an den von den Zeigern angegebenen Stellen zusammen





Wenden Sie drei Bolzen (die Abb. 370) ab und trennen Sie das Emfangsrohr vom Flansch des Katalysators ab.
Schalten Sie das Ausblaserohr vom Turbokompressor (4 Bolzen) aus.
Schalten Sie den Schlauch von der Heizrohrleitung (der Vereinigung des Schlauches) aus.

Отсоедините шланги 1 от турбокомпрессора и 2 — от вакуумной коробки и высвободите их из креплений
Die Abb. 371. Schalten Sie die Schläuche 1 vom Turbokompressor und 2 — von der Vakuumschachtel aus und machen Sie sie aus den Befestigungen frei





Schalten Sie die Schläuche vom Turbokompressor 1 (die Abb. 371) und der Vakuumschachtel 2 aus und befreien Sie sie von den Befestigungen des Schlauches.
Wenden Sie die Halterung der Rohrleitung der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung (ab ist in der Nähe von der Scheibe auf kurbel- der Welle gelegen). Wenden Sie die Scheibe des Antriebes der Pumpe des Hydroverstärkers ab. Um die Scheibe in der bewegungsunfähigen Lage festzulegen, stellen Sie herankommend torzowyj schestigrannyj den Schlüssel in den inneren Teil der Welle der Pumpe ein.
Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung (ab einer der Bolzen ist in seinem unteren Teil gelegen), nehmen Sie die Pumpe ab, nehmen Sie es beiseite und befestigen Sie vom Draht.

Снятие компрессора кондиционера
Die Abb. 372. Die Abnahme des Kompressors der Klimaanlage





Wenn auf dem Auto die Klimaanlage bestimmt ist, so nehmen Sie den Kompressor ab. Erstens drehen Sie mit Hilfe des Schraubenschlüssels 1 (die Abb. 372) natjaschnoj den Werbefilm priwodnogo des Riemens in der Richtung, die vom Zeiger vorgeführt ist, so um damit priwodnoj der Riemen schwach geworden ist. Danach wenden Sie die Bolzen 2 und 3 ab und nehmen Sie den Kompressor so ab, um dabei irgendwelche Rohrleitungen nicht zu beschädigen.

Die Warnung
Die Rohrleitungen schalten Sie nicht aus.

Ersetzen Sie den Heber unter die Kraftanlage.

Die Warnung
Überzeugen sich darin, dass die Kraftanlage gut festgelegt ist.

Wenden Sie vier Bolzen der hinteren Aufhängung des Motors ab.

Die Warnung
Noch einmal prüfen Sie, dass der Motor sicher gefestigt ist.

Die Anmerkung
Im Autoservice für das Heben des Motors wird die spezielle Einrichtung verwendet, unter die dann der Autoaufzug ersetzt wird. Auf der Abb. 21 war es schon vorgeführt, wie der Motor unten unterstützt wird, d.h. es ist nötig sicher den Motor vom Heber zu unterstützen damit er nach dem Abdrehen der Befestigungen der Aufhängung des Motors in der vorigen Lage blieb. Um es zu gewährleisten, müssen Sie in der Verfügung den Kran mit dem Handantrieb haben. Verfügen Sie den Pfeil des Kranes über der motorischen Abteilung und festigen Sie den Motor bei der Hilfe stropowotschnych der Schlingen auf dem Haken des Kranes. Wenn der Heber zufällig abgleiten wird, so wird der Pfeil den Motor in der vorigen Lage festhalten.


Крепления передней опоры (показаны стрелками)
Die Abb. 373. Die Befestigungen der Vorderstütze (sind von den Zeiger vorgeführt)





Wenden Sie die Befestigungen der Vorderstütze des Motors (die Abb. 373) ab.
Langsam werden den Motor hinablassen. Dazu wird Ihnen der Helfer gefordert, der den Wagenheber oder den Kran senken wird, während Sie auf den Prozess der Senkung des Motors durch die motorische Abteilung ununterbrochen folgen werden. Wenn der Motor an etwas gestoßen werden wird, so ist nötig es es sofort freizumachen, um die Beschädigung der Details der Karosserie oder anderer Knoten und der Anlagen zu vermeiden. Es betrifft vor allem abgenommen und podwjasannych die Details. Außerdem es wenn solche Möglichkeit gibt, so kann man den Vorderteil des Autos aufheben, um mehr Räume für die Abnahme des Motors zu haben.
Die Anlage des Motors verwirklicht sich in der Reihenfolge, rückgängig ist nötig es dem Prozess der Abnahme, die folgenden Momente jedoch zu beachten:
- Prüfen Sie auf den Verschleiß wyschimnoj das Lager der Kupplung im Arbeitszylinder der Kupplung. Notfalls ersetzen Sie den Arbeitszylinder zusammen wyschimnym mit dem Lager der Kupplung. Auf ihren im Buch betrachteten Autos ist nötig es immer zusammen zu tauschen;
- Tragen Sie auf schlizewoje die Vereinigung der Welle der Kupplung ein wenig Schmierstoffes auf. Volkswagen empfiehlt, an dieser Stelle das Schmieren mit der Bezeichnung G 000 100 zu verwenden;
- Stellen Sie den Motor und die Getriebe in die richtige Lage in der motorischen Abteilung des Motors fest. Beim Aufstieg der Kraftanlage werden beachten, damit er für die Antriebswellen nicht berührt hat und unbedingt überzeugen sich, dass der Motor zusammen mit der Getriebe auf dem Heber oder dem Aufzug gut gefestigt ist. Wie es schon gesagt war, dabei am meisten bequemer, den Kran mit dem Handantrieb und dem Pfeil zu verwenden;
-, Nachdem der Motor bezüglich der Befestigungen der Aufhängung des Motors geebnet sein wird, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung (etwa auf 5–6 Wendungen) fest. Ein wenig schütteln Sie der Motor aus der Seite zur Seite (er soll noch nicht endgültig herangezogen sein) und ziehen Sie die Bolzen der Vorder- und hinteren Befestigungen der Aufhängung des Motors fest. Ziehen Sie die Befestigung des Vorderbalkens der Aufhängung, sowie des Trägers der hinteren Aufhängung vom Moment 55 N·m (vorn ins hydraulische Lager) fest.
Stellen Sie die Wellen des Antriebes der Räder fest und ziehen Sie die Bolzen vom entsprechenden Moment fest.
Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung vom Moment 25 N·m fest. Vergessen Sie über den Bolzen im unteren Teil der Befestigung der Pumpe nicht. Stellen Sie die Scheibe der Pumpe fest, in der bewegungsunfähigen Lage die Welle der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung bei der Hilfe schestigrannogo des Schlüssels festgelegt, und ziehen Sie drei Bolzen vom Moment 23 N·m fest. Ziehen Sie den Träger, der die Rohrleitung der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung fixiert (20 N·m) fest.
Bei der Anlage des Ausblaserohres auf den Turbokompressor, sowie an der Verbindungsstelle des Ausblaserohres und des Katalysators verwenden Sie die neuen Verlegungen.
Stellen Sie die Welle des Antriebes des rechten Rads in die Getriebe ein und ziehen Sie das hartnäckige Lager (27 N·m) fest.
Vor der Anlage der Welle des Antriebes des linken Rads ersetzen Sie den hartnäckigen Ring, der ausgangs der Welle gelegen ist.
Wieder stellen Sie den querlaufenden Balken in die richtige Lage fest und ziehen Sie vier auf die Abb. 367 vorgeführten Bolzen vom Moment 110 N·m fest.
Stellen Sie balansirnuju die Aufhängung auf der Getriebe fest. Ziehen Sie den Bolzen auf der äußerlichen Seite vom Moment 95 N·m fest.
Nehmen Sie die Lenkung vom Draht und prikrutite unten zum querlaufenden Balken ab. Die Bolzen ziehen sich vom Moment 50 N·m hin.
Stellen Sie die Aufhängung des Rads (fest siehe die Abb. 365). Ziehen Sie beider Bolzens des Kugelgelenkes vom Moment 55 N·m, die Mutter des Gelenkes des querlaufenden Steuerluftzuges vom Moment 30 N·m fest, die Mutter der Befestigung des Anschlussluftzuges ziehen Sie vom Moment 100 N·m fest. Führen Sie die beschriebenen Operationen von beiden Seiten des Autos durch.
Senken Sie das Auto auf den Boden und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Räder (140 N·m) fest.
Ziehen Sie poliklinowoj den Riemen an, entlassen Sie natjaschnoj den Werbefilm, damit er den Riemen gespannt hat.
Schalten Sie die Rohrleitung zum Arbeitszylinder der Kupplung an und legen Sie von seiner spannkräftigen Klemme fest. Entfernen Sie die Luft aus dem System der Kupplung.
Stellen Sie die Details des Luftfilters in der Rückreihenfolge bezüglich des Prozesses der Abnahme fest.