8adce7cd

16.3. Der Starter

16.3.1. Die Prüfung des Starters
16.3.2. Die Abnahme und die Anlage des Starters
16.3.3. Die Auseinandersetzung und die Montage des Starters



Ein Hauptteil des Systems des Starts ist der Elektromotor des Gleichstroms — der Starter, der von AB genährt wird. Der Starter besteht aus dem Elektromotor, des Mechanismus des Antriebes und tjagowogo das Relais. Der Einschluss des Starters verwirklicht sich von seinen Kontakten tjagowogo das Relais, das in den Eingriff das Zahnrad des Starters und mit dem gezahnten Kranz des Schwungrades einführt, sowie gewährleistet den Einschluss starternoj die Ketten bei den geschlossenen Kontakten des Schalters. Der Mechanismus des Antriebes übergibt das Drehmoment von der Welle des Starters auf das Schwungrad durch das Zahnradgetriebe und nach dem Anfang der Arbeit des Motors verhindert die Sendung des Drehmoments vom Schwungrad auf die Welle des Starters. Der Starter ist der mächtigste Konsument der elektrischen Energie auf dem Auto.


Die möglichen Defekte, ihre Gründe und die Methoden der Beseitigung
Der Grund des Defektes
Die Methode der Beseitigung

Beim Einschluss der Zündung flammt die Kontrolllampe der Kategorie AB nicht auf
1. Ist AB entladen.
1. Starten Sie den Motor mit Hilfe der Hilfsstartleitungen von der Methode "prikuriwanija" oder dem Schleppen.

2. Es ist die Kontrolllampe durchgebrannt.
2. Ersetzen Sie die durchbrennende Lampe.

3. Es ist die Befestigung der Leitungen auf AB oder okislilis die entsprechenden Klemmen schwach geworden.
3. Ziehen Sie die Befestigungen der Leitungen fest. Prüfen Sie die Vereinigungen, säubern Sie die Klemmen und die Schlussfolgerungen AB falls notwendig.

4. Es ist die elektrische Kette zwischen dem Zündschloß, der Kontrolllampe der Kategorie AB und dem Generator zerrissen.
4. Wenden sich auf STOA.

5. Es ist die Schutzvorrichtung im Montageblock durchgebrannt.
5. Ersetzen Sie die Schutzvorrichtung.

6. Es sind die Kohlenbürsten oder der Regler der Anstrengung fehlerhaft.
6. Ersetzen Sie die Kohlenbürsten und den Regler der Anstrengung.

Die Kontrolllampe brennt bei der Arbeit des Motors
1. Die Gleitung des Riemens des Antriebes des Generators
1. Regulieren Sie die Spannung des Riemens.

2. Der Abhang oder der Kurzschluss in den Dioden einer Ernährung des Wickelns der Anregung.
2. Ersetzen Sie die beschädigten Dioden.

3. Es ist der Regler der Anstrengung beschädigt.
3. Ersetzen Sie den Regler der Anstrengung.

4. Der Abhang in einem oder mehreren Ventilen des Generators.
4. Ersetzen Sie wyprjamitelnyj den Block.

5. Der Abhang oder meschwitkowoje der Schluss im Wickeln statora, ihren Schluss auf "die Masse".
5. Ersetzen Sie stator des Generators.

6. Der Kurzschluss auf "die Masse" der Schlussfolgerungen des Wickelns der Anregung des Generators.
6. Ersetzen Sie den Rotor des Generators.

Erhöht schumnost des Generators
1. Es ist die Mutter der Befestigung der Scheibe des Generators geschwächt.
1. Ziehen Sie die Mutter fest.

2. Es sind die Lager des Generators beschädigt.
2. Ersetzen Sie die Lager.

3. Der meschwitkowoje Schluss oder der Schluss auf "die Masse" des Wickelns statora.
3. Ersetzen Sie stator.

4. Der Kurzschluss in einem der Ventile des Generators.
4. Ersetzen Sie wyprjamitelnyj den Block.

5. Das Knarren der Bürsten.
5. Reiben Sie die Bürsten und die Kontaktringe von der baumwollenen Serviette angefeuchtet im Benzin ab.