8adce7cd

15.4. Die Bearbeitung der Bremsdisks

Wenn es sich bei der Prüfung des Zustandes der Bremsdisk herausstellen wird, dass es auf seiner Arbeitsoberfläche die Streithähne und die tiefen Risiken, sowie andere Beschädigungen, so proschlifujte oder prototschite die Bremsdisk gibt, um ihre gebrauchsfertig wieder zu machen. Beide Seiten der Bremsdisk sollen auf die identische Tiefe bearbeitet werden, beide Seiten der Disk sollen parallelny einander sein, und die Dicke der Disk soll weniger 23,0 mm für die Vorderdisk und 8,0 mm — für hinter nicht sein.
Prüfen Sie das axiale Schlagen der Arbeitsoberfläche der Bremsdisk, es vom Auto, mit Hilfe des Messgerätes nach der äußerlichen Kante nicht abnehmend. Wofür den Stift des Messgerätes in der Entfernung ungefähr 5 mm vom äußerlichen Rand der Bremsdisk feststellen Sie und langsam drehen Sie die Disk. Wenn das Schlagen zulässig mehr ist, ersetzen Sie die Disk oder proschlifujte es.