8adce7cd

6.3.4. Die Brennstoffdüsen


Die Abb. 201. Die oberen und unteren Teile des Einlasskollektors und die gelegenen in der Nähe Details: 1 — das Oberteil des Einlasskollektors; 2 — richtend der Leitungen WN; 3 — uplotnitelnoje der Ring; 4 — der Schlauch der Abgabe des Brennstoffes; 5 — der Schlauch der Rückgabe des Brennstoffes; 6 — die Brennstoffverteilungsmagistrale; 7 — der Bolzen, 10 N·m; 8 — der untere Teil des Einlasskollektors; 9 — die Verlegung, ersetzen Sie; 10 — die Düse; 11 — O-bildlich uplotnitelnoje der Ring; 12 — der Bolzen, 25 N·m; 13 — der Hebehenkel; 14 — der Träger des Ventiles der Abgabe der nochmaligen Luft; 15 — das Ventil der Abgabe der nochmaligen Luft; 16 — der Vakuumschlauch; 17 — schtekernaja der Leisten, der blauen Farbe; 18 — die Kummete; 19 — der Regler des Drucks der Abgabe des Brennstoffes; 20 — schtekernaja der Leisten, der schwarzen Farbe; 21 — die richtende Buchse; 22 — schtekernaja der Leisten, der schwarzen Farbe; 23 — der Temperatursensor; 24 — der T-bildliche Stutzen; 25 — der Vakuumschlauch, zum Verstärker des Bremsantriebes





Die Brennstoffdüse 10 (siehe die Abb. 201) die Systeme der verteilten Einspritzung stellt die elektromagnetische Einrichtung dar, die verwaltete EBU und die Abgabe des Brennstoffes unter dem Druck in die Zylinder des Motors dosiert.
Die Düsen sind auf der Brennstoffverteilungsmagistrale 6 gefestigt. Die oberen und unteren Enden der Düsen werden O-bildlich uplotnitelnymi von den Ringen 11 hermetisiert, die man immer neu bei der Reparatur des Motors ersetzen muss.
EBU öffnet mit dem verwaltenden Signal das elektromagnetische Ventil der Düse, dabei geht der Brennstoff unter dem Druck durch das Ventil und wird verteilt, obrasuja die konische Fackel, die auf die Einlassfackel gerichtet ist. Bei jeder Wendung der Kurbelwelle wird der Brennstoff in den Kanal des Einlasskollektors vor dem Einlassventil des entsprechenden Zylinders eingespritzt. Der Moment der Eröffnung der Düse klärt sich dabei EBU. Jede Düse kommt getrennt zurecht, d.h. man kann über die verteilte Einspritzung sagen.