8adce7cd

4.2.1. Die Abnahme und die Anlage

Der Motor 2,0 l
Die Abnahme der fetten Pumpe des 2,0-Liter-Motors führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
- Stellen Sie den Vorderteil des Autos auf die Böcke fest, um den Zugang auf die fette Schale und die fette Pumpe zu bekommen;
- Nehmen Sie die fette Schale ab (siehe podrasd. 4.1);
- Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Körpers der fetten Pumpe ab;
- Nehmen Sie die Pumpe nach unten heraus, das Zahnrad der Welle der Pumpe soll aus dem Eingriff mit dem Zahnrad der Zwischenwelle hinausgehen, danach ziehen Sie es vollständig heraus;
- Nehmen Sie den Zündverteiler (ab da es muss man bei der Anlage der Pumpe dennoch abnehmen).
Die Anlage der fetten Pumpe wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, unter Beachtung der folgenden Empfehlungen durchgeführt:
- Bei der Anlage der fetten Pumpe auf karter wird die Verlegung nicht gestellt;
- Die Bolzen der Befestigung der Pumpe ziehen Sie vom Moment 20 N·m fest;

Die Abb. 167. Die Lage setz- schejki der Antriebswelle der fetten Pumpe vor der Anlage des Zündverteilers





- Vor der Anlage des Zündverteilers, stellen Sie setz- schejku der Antriebswelle der fetten Pumpe so fest damit der Zapfen der parallel längslaeufigen Achse der Kurbelwelle (der Abb. 167) gelegen war;
- Stellen Sie den Zündverteiler fest und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung vom Moment 20 N·m (fest siehe das Kapitel 8.3.2).
Der Motor VR6
Die Abnahme der fetten Pumpe des Motors VR6 führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
- Stellen Sie den Vorderteil des Autos auf die Stützen fest, um den Zugang auf die fette Schale und die fette Pumpe zu bekommen;

Die Abb. 168. Die Aufnahmestellen der fetten Pumpe im unteren Teil kartera des Motors VR6 sind von den Zeigern vorgeführt





- Wenden Sie die Bolzen (die Abb. 168) die Befestigungen des Körpers der fetten Pumpe und des Flansches masloprijemnika von kartera des Motors ab;
- Nehmen Sie die Pumpe nach unten heraus, das Zahnrad der Welle der Pumpe soll aus dem Eingriff mit dem Zahnrad der Zwischenwelle hinausgehen, danach ziehen Sie es vollständig heraus;

Die Abb. 165. Die Details der fetten Pumpe: 1 — der Block der Zylinder; 2 — der Bolzen, 10 N·m; 3 — der Deckel des Antriebes der fetten Pumpe; 4 — O-bildlich uplotnitelnoje der Ring, immer auf den Ersatz; 5 — das führende Zahnrad; 6 — die Welle des Antriebes der Pumpe; 7 — die Zwischenwelle; 8 — die Regelungsscheibe; 9 — der Bolzen, 25 N·m; 10 — die fette Pumpe; 11 — der Bolzen, 10 N·m





- Wenn es erforderlich ist, das führende Zahnrad 5 (abzunehmen siehe die Abb. 165), so wenden Sie die Bolzen 2 Befestigungen ab und nehmen Sie den Deckel 3 ab. Der Deckel hat O-bildlich uplotnitelnoje den Ring 4. Ziehen Sie das Zahnrad bei der Hilfe kussatschek heraus.
Die Anlage der fetten Pumpe wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, unter Beachtung der folgenden Empfehlungen durchgeführt:
- Bei der Anlage der fetten Pumpe auf karter wird die Verlegung nicht gestellt, jedoch ist nötig es auf den Flansch masloprijemnika germetik AMV188 001 02 aufzutragen;
- Die Bolzen der Befestigung der fetten Pumpe ziehen Sie vom Moment 25 N·m, und die Bolzen masloprijemnika — 10 N·m fest;
- Wenn das führende Zahnrad abgenommen war, so stellen Sie sie in die Öffnung auf der oberen Seite so ein damit sie zum Eingriff mit dem Zahnrad auf zwischen- der Welle gekommen ist;
- Vor der Anlage schmieren Sie mit dem motorischen Öl den Deckel und O-bildlich uplotnitelnoje den Ring gut ein;

Die Abb. 169. Die Anlage der Antriebswelle und des Deckels mit uplotnitelnym vom Ring





- Stellen Sie die Antriebswelle ein, stellen Sie auf den Deckel O-bildlich uplotnitelnoje den Ring (die Abb. 169) fest;
- Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Deckels vom Moment 10 N·m fest;
- Stellen Sie die fette Schale fest und ziehen Sie den Pfropfen der Öffnung für den Ablass des Öls vom Moment 30 N·m fest.