8adce7cd

3.6.2. Die Prüfung der Details der Kurbelwelle

Die Prüfung der Details der Kurbelwelle erfüllen Sie in der folgenden Ordnung:
- Schauen Sie die Kurbelwelle an. Die Risse an einer beliebigen Stelle der Kurbelwelle werden nicht zugelassen. Auf den Oberflächen, die mit den Arbeitskanten der Verdichtungen verknüpft werden, werden die Kratzern, saboiny und die Risiken nicht zugelassen;
- Erzeugen Sie die genauen Messungen schejek gründlich und schatunnych der Lager. Bei ihrer Reparatur ist es pereschlifowywat bis zu drei Malen mit dem Verjüngen möglich. Danach werden die Reparaturbeilagen der vergrösserten Dicke festgestellt;

Die Abb. 138. Die Messung des Schlagens der Kurbelwelle im Raum mittler schejki





- Drücken Sie die Kurbelwelle zwischen den Halterungen der Drehwerkbank zu, oder stellen Sie äusserst gründlich schejkami auf zwei Prismen (die Abb. 138) fest und prüfen Sie vom Indikator das Schlagen auf gründlich schejke der mittleren Stütze. Das Schlagen soll 0,06 mm nicht übertreten, es ist nötig die Welle andernfalls zu ersetzen;
- Die Messungen der Spielraüme in gründlich und schatunnych die Lager, unter Ausnutzung des Abschnittes des Plastdrahtes aus dem Satz «Plastigage», wird ebenso, wie und für den Motor VR6 (durchgeführt siehe den Punkt 2.6.2);
- Wenn es keinen Plastdraht Plastigage gibt, so kann man das Schlagen gründlich und schatunnych der Lager in der folgenden Weise messen:
- Stellen Sie des Deckels der Lager zusammen mit den angelegten Beilagen in den Block der Zylinder fest und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung vom Moment 65 N·m fest. Die Beilagen sollen in die ursprünglichen Stellen bestimmt sein;
- Wenn das Schlagen schatunnych der Lager gemessen wird, so stellen Sie die Beilagen in die Triebstangen und des Deckels der Triebstangen ein, und ziehen Sie des Deckels von den alten Muttern vom Moment 30 N·m fest;

Die Abb. 139. Die Messung des Durchmessers der bestimmten Beilagen der Lager. Die Messung ist nötig es in den Richtungen A und B, sowie in den Richtungen 1 und 2 durchzuführen





- Führen Sie die Messungen des Durchmessers der bestimmten Beilagen der Lager mit Hilfe des Messgerätes (der Abb. 139) durch. Werden die Richtungen der Messung A und B, sowie der Messstelle 1 und 2 zuwenden. So kann man den Verstoß der Rundung (A und B), sowie konussoobrasnost (1 und 2) an den Tag bringen. Zeichnen Sie die Ergebnisse der Messung jedes abgesonderten Lagers auf;

Die Abb. 140. Die Messung des Durchmessers schejki des gründlichen Lagers. In solcher Weise kann man den Durchmesser schatunnych schejek messen





- Messen Sie die Durchmesser alle schejek der Lager von der Meßschraube. Dabei werden die Stellen der Messungen (beachten die Abb. 140, sind von den Zeiger vorgeführt). Zeichnen Sie die Ergebnisse der Messung jede schejki der Lager auf;
- Das Schlagen gründlich und schatunnych der Lager und die Verschiedenheit zwischen den gemessenen Innendurchmessern der Öffnungen der Lager und den Durchmessern der Lager.

Die Anmerkung
Um das Schlagen schatunnych der Lager zu prüfen, messen Sie prowernite die Kurbelwelle folgend zwei schatunnyje schejki eben, wie es höher beschrieben ist.