8adce7cd

3.3. Der Kopf des Blocks der Zylinder und die Ventile

3.3.1. Die Abnahme des Kopfes des Blocks der Zylinder
3.3.2. Die Auseinandersetzung des Kopfes des Blocks der Zylinder
3.3.3. Die Reparatur des Kopfes des Blocks der Zylinder
3.3.4. Die Montage des Kopfes des Blocks der Zylinder
3.3.5. Die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder
3.3.6. Hydraulisch tolkatel
3.3.7. Der Ersatz des Netzes der Kurvenwelle



Bevor die Durchführung irgendwelcher Arbeiten im Kopf des Blocks der Zylinder zu beginnen, machen Sie sich mit den folgenden allgemeinen Angaben nach der Konstruktion des Mechanismus der Gaswechselsteuerung bekannt:
- Die die obere Anordnung habende Kurvenwelle nimmt sich auf fünf Lagern zusammen;
- Das hintere Lager dient für die axiale Richtung der Kurvenwelle;
- Entfernt auf den früher ausgegebenen Motoren, zwecks des Schmierens des Motors, ist der Deckel des vierten Lagers der Kurvenwelle wieder jetzt bestimmt und ist ein gewöhnlicher Deckel des Lagers;
- Bevor die Bearbeitung der Sättel der Ventile durchzuführen, lesen Sie die Empfehlungen unbedingt durch, die in den Punkte 3.3.3 gebracht sind;
- Der Produzent bezeichnet die genauen Daten für die Prüfung des Spielraums im Mechanismus des Antriebes der Ventile meistens nicht, die Längen der Klappenfedern im nicht gespannten Zustand usw. Wenn ist die Zweifeln nach den angegebenen Bedeutungen, so ist nötig es sich auf HUNDERT Volkswagen zu wenden, wo man die genaueren Informationen bekommen kann;
- Die Teller der Klappenfedern, der Feder und maslootraschatelnyje kolpatschki trudnodostupny, da sich in den Herausnahmen des Kopfes des Blocks der Zylinder befinden;
- Bei der Abnahme der Ventile beachten Sie das, wie diese Details, auf die Anordnung tolkatelej, der Hälften des Stockes des Ventiles (der Zwiebäcke), der Teller des Ventiles, der inneren und äußerlichen Federn, maslootraschatelnych kolpatschkow bestimmt waren.