8adce7cd

2.7.1. Die Abnahme der Details des Antriebes des Gasverteilermechanismus


Die Abb. 16. Der Antrieb der Kurvenwellen des Motors VR6




Die Abb. 91. Die Elemente des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung: 1 — die Zwischenwelle; 2 — der führende Ring; 3 — der Bolzen, 10 N·m; 4 — der Antrieb des Sensors; 5 — der Bolzen, 10 N·m; 6 — der Bolzen, 25 N·m; 7 — das elastische Element natjaschnogo die Geräte; 8 — natjaschnoje die Einrichtung dwuchrjadnoj die Ketten, 20 N·m; 9 — dwuchrjadnaja die Kette; 10 — das Sternchen des Antriebes dwuchrjadnoj die Ketten; 11 — das Sternchen des Antriebes odnorjadnoj die Ketten; 12 — natjaschnoje die Einrichtung der Kette mit dem Schuh; 13 — das Sternchen des Antriebes der Kette, eingebaut in die Kurbelwelle; 14 — odnorjadnaja die Kette; 15 — die Leiste uspokoitelja; 16 — der spezielle Bolzen, 25 N·m; 17 — der Finger mit burtom, 25 N·m; 18 — uspokoitel; 19 — der Bolzen, 20 N·m; 20 — das Sternchen der Kurbelwellen




Vor demontaschom der Hauptteile des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung (siehe die Abb. 91) muss man alle Geräte und die Knoten, die auf dem Vorderteil des Motors gelegen sind abnehmen, damit nicht abgenommen nur die Elemente des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung blieben (siehe die Abb. 16).
Vor der Abnahme der Elemente des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung ist nötig es den Kolben des ersten Zylinders in die Lage WMT zu stellen, und nach der Abnahme zwei Ketten des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung darf man die Kurbelwelle beim abgenommenen Kopf des Blocks der Zylinder keinesfalls abspielen, da es zum Schlag der Kolben nach den Ventilen bringen kann.

Die Abb. 92. Die Stellen der Markierung der Ketten des Antriebes der Kurvenwellen (sind von den Zeiger vorgeführt)





Vor der Abnahme der Ketten promarkirujte von ihrer Farbe an den Stellen (der Abb. 92), um sich die Richtung der Bewegung der Ketten zu merken.
Für die Verkleinerung der Spannung dwuchrjadnoj die Ketten 9 (siehe die Abb. 91) des Mechanismus der Gaswechselsteuerung schwächen Sie und nehmen Sie natjaschnoje die Einrichtung der Kette 8 ab.

Die Abb. 93. schestigranniki für die Fixierung der Kurvenwellen in der bewegungsunfähigen Lage (sind von den Zeigern vorgeführt)




Für die Demontage dwuchrjadnoj muss zuerst die Kette das Sternchen 20 abnehmen (siehe die Abb. 91), gelegen auf einer der Kurvenwellen, oder, das Sternchen 10 von der Zwischenwelle abzunehmen. Für beide Fälle ist nötig es wywernit der Bolzen der Befestigung des Sternchens 5. Bei otworatschiwanii und die Verzögerung der Bolzen der Befestigung beider Sternchen sollen die Kurvenwellen in der bewegungsunfähigen Lage festgelegt sein. Dazu halten Sie an die Kurvenwelle mit der Hilfe roschkowogo des Schlüssels "auf 24 mm", angezogen auf einen schestigrannikow (die Abb. 93).
Wenden Sie den Bolzen der Befestigung 5 (ab siehe die Abb. 91), nehmen Sie das Sternchen 11 odnorjadnoj die Ketten zusammen mit odnorjadnoj von der Kette des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung ab. Nehmen Sie alle übrigen Details des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung (ab siehe die Abb. 91). Bei der Montage ist es wichtig, die empfohlene Folge der Ausführung der Operationen zu beachten.