8adce7cd

19.2.3. Die Prüfung des Lüfters des Systems der Abkühlung

Der fehlerhafte Lüfter kann ein Grund der Überhitzung des Motors werden. Wenn der Lüfter während der Fahrt zerbrochen wurde, so ist nötig es stehenzubleiben, dem Motor abzukühlen, und dann auf den mittleren Wendungen zu gestatten, bis zum nächsten Autoservice zu fahren. Während solcher Fahrt folgen Sie auf die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit und die Kontrolllampe der Überhitzung des Motors unbedingt. Wenn es notwendig sein wird, so bleiben auf eine bestimmte Zeit stehen, um dem Motor zu gestatten abzukühlen.
Wenn sich der Lüfter bei der Erwärmung des Motors zur festgelegten Zeit nicht einreiht, prüfen Sie den Thermoschalter, der auf der Seitenseite des Heizkörpers gelegen ist:
- Werden den Motor aufnehmen und gestatten Sie ihm, bis zum Einschluss des Lüfters zu arbeiten;
- Langsam nehmen Sie den Pfropfen des erweiternden Behälters ab, Paare allmählich ausgebend;
- Unterbringen Sie das Thermometer in den erweiternden Behälter. Die Temperatur soll zwischen 92-97 ° C sein. Bei solcher Temperatur arbeitet der Lüfter auf der ersten Geschwindigkeit. Bei der Temperatur 99–105 ° C arbeitet der Lüfter auf der zweiten Geschwindigkeit. Wenn sich der Lüfter nicht einreihen wird, so ziehen Sie beide Leitungen aus dem Thermoschalter heraus und verbinden Sie sie miteinander. Werden die Zündung einschalten. Der Lüfter soll sich sofort einreihen. Wenn es geschehen ist, so ersetzen Sie den Thermoschalter, und dann prüfen Sie wieder.
Der Elektromotor des Lüfters ist mit der Schmelzsicherung geschützt, die durchbrennen kann. Wenn es die Schutzvorrichtung in Ordnung sein ist, so prüfen Sie den Elektromotor des Lüfters:
- Trennen Sie die Stecker der Leitung und stellen Sie die Oberschwelle zwischen der Klemme der rot-schwarzen Leitung und dem positiven Pol AB fest;
- Verbinden Sie von der Oberschwelle die Klemme der braunen Leitung mit dem negativen Pol AB.
Wenn der Lüfter nicht verdienen wird, so ersetzen Sie es. Ein Grund des Defektes können die beschädigten Leitungen sein.