8adce7cd

17.6.1. Die Abnahme

Für die Abnahme der Zwischenwelle ist nötig es den Motor aus dem Auto abzubauen. Die Zwischenwelle ist im Vorderteil des Motors gelegen. Um die Möglichkeit zu haben, die Zwischenwelle abzunehmen, ist nötig es TNWD und alle Details des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung abzubauen; der Kopf des Blocks der Zylinder kann an Ort und Stelle dabei bleiben.
Der Flansch uplotnitelnogo die Ringe hat die wiederkehrende Öffnung des unteren Teiles und soll unter Berücksichtigung seiner festgestellt werden. Der Flansch bestimmt den axialen Spielraum der Welle und soll ersetzt sein, wenn der axiale Spielraum grösser als 0,25 mm bildet (es ist die Oberfläche der Berührung abgenutzt). Der axiale Spielraum kann mit Hilfe des Indikators bestimmt sein. Dazu ist nötig es den Indikator festzustellen und, die Welle hin-vorwärts zu schütteln. Der uplotnitelnoje Ring schafft die Dichtheit des Flansches seitens des Motors. Wenn der Flansch losgedreht war, so ist nötig es uplotnitelnoje den Ring zu ersetzen, der auf der inneren Seite des Flansches gelegen ist.