8adce7cd

17.5.4. Die Montage der Kolben und der Triebstangen

Erwärmen Sie die Kolben bis zur Temperatur 60°C (dazu legen Sie sie ins heisse Wasser). Finden Sie herankommend oprawku, die in den Kolbenfinger eingeht.

Die Abb. 429. Die Abnahme und die Anlage des Kolbenfingers mit Hilfe speziell oprawki





Von der Hand stellen Sie den Kolbenfinger in den erwärmten Kolben und die Triebstange ein. Auf der Abb. 429 ist es vorgeführt, wie sich den Kolben bei der Anlage des Kolbenfingers befinden soll.
Bei der Montage des Kolbens ist nötig es und der Triebstange die folgenden Empfehlungen zu beachten:
- Wenn Sie die alten Kolben nochmalig verwenden, so folgen Sie auf die Richtigkeit der Anordnung der von Ihrer aufgetragenen Markierungen. Bei der Anlage der neuen Kolben werden den Vermerk in Form von den Zahlen auf den Kolben, d.h. 1/2 oder 3/4 beachten;

Die Abb. 423. Von den Zeigern sind die Gußvorsprünge vorgeführt. Die Sprachen der Beilagen der Lager befinden sich auf der selben Seite





- Die Gußvorsprünge auf der Triebstange und dem Deckel des Lagers (siehe die Abb. 423) sollen zur Seite der Zwischenwelle und der Scheiben des Motors bezeichnen;
- Der Vermerk in Form von der Nummer des Zylinders soll auf der Triebstange und dem Deckel des Lagers übereinstimmen;
- Stellen Sie die Sperrringe von beiden Seiten des Kolbens ein und überzeugen sich, dass sie in den Falzen fest sitzen;
- Prüfen Sie, ob sich der Kolben auf der Triebstange vorwärts-rückwärts frei bewegt.

Die Abb. 425. Die Abnahme oder die Anlage der Kolbenringe




Die Abb. 426. Die schematische Darstellung der Abnahme oder der Anlage der Kolbenringe




Die Abb. 430. Der Schnitt und die Anordnung der Kolbenringe bei ihrer Anlage auf den Kolben




Mit Hilfe des Abziehers für die Kolbenringe (siehe die Abb. 425), stellen Sie die Kolbenringe der Reihe nach in die Falze fest. Wenn Sie kein Instrument für die Anlage der Kolbenringe haben, so verwenden Sie die metallischen Streifen (siehe die Abb. 426). Dazu stellen Sie die Ringe auf der Höhe der Falze auf dem Kolben fest und, die metallischen Streifen herausgezogen, stellen Sie die Kolbenringe in ihre Falze fest. Prüfen Sie den querlaufenden Schnitt der Ringe vor ihrer Anlage (der Abb. 430). Beider sind kompressionnych kolben- die Ringe Wörter «Oben» einerseits bezeichnet oder "Tor" und diese Markierung soll nach der Anlage des Rings seitens des Bodens des Kolbens sichtbar sein.
Bis zur Anlage die gesammelten Kolben legen Sie auf der reinen Oberfläche zusammen und bedecken Sie, um das Treffen auf ihnen des Staubes zu verhindern.