8adce7cd

17.3.5. Die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder

Im Verkauf gibt es die Verlegungen des Kopfes des Blocks der Zylinder, die verschiedene Dicke haben. Die Dicke der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder hängt davon ab, inwiefern die Kolben über der Oberfläche des Blocks der Zylinder auftreten. Wenn Sie nur den Kopf des Blocks der Zylinder tauschen oder stellen Sie wieder den alten Kopf des Blocks der Zylinder mit der neuen Verlegung fest, so kann man die neue Verlegung kaufen, angeschaut, existiert der Kerben oder der Öffnungen seitens der Verlegung wieviel. Außerdem kann man die Nummer des Ersatzteils der alten Verlegung anschauen.
Wenn der Ersatz der Kolben, der Details kriwoschipno-schatunnogo des Mechanismus oder des Blocks der Zylinder erzeugt ist, so muss man von neuem die Entfernung messen, auf die die Kolben über dem Kopf des Blocks der Zylinder auftreten.

Die Abb. 409. Die Messung der Entfernung, auf die die Kolben für die Bestimmung der Dicke der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder auftreten





Um die Dicke der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder bestimmen muss man einen der Kolben in die Lage WMT zu stellen und tritt mit Hilfe des Lineales und des Indikators, inwiefern den Boden des Kolbens zu bestimmen über der Oberfläche des Blocks der Zylinder (auf siehe die Abb. 409). Diese Entfernung gemessen und die untenangeführten Daten verwendend, bestimmen Sie die Dicke der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder.

Die Abb. 408. Die Art der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder





Die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder ist durch die Zahlen 1 markiert, 2 oder 3 oder ist von den Öffnungen (der Abb. 408) bezeichnet. Der Zeiger führt die Nummer des Ersatzteils auf der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder vor. Wenn die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder richtig bestimmt ist, so kann man diese Nummer lesen, die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder oben schauend.
       Der Vorsprung           die Anzahl
       Der Kolben           der Kerben
       0,91—1,00 mm        1
       1,01—1,10 mm        2
       1,11—1,20 mm        3
Wie es schon gesagt war, kann die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder mit Hilfe der gelochten Öffnungen bezeichnet sein. In diesem Fall ist nötig es nicht «die Anzahl der Kerben», und «die Anzahl der Öffnungen» zu lesen.
Für die Durchführung der Abmessung stellen Sie den Stift des Indikators auf den Kolben fest, stellen Sie die Bedeutung des Messgerätes auf die Null, und dann schieben Sie den Stift auf die sorgfältig gereinigte Oberfläche der Anlage. Die bekommene Größe ist der Entfernung gleich, auf die der Kolben aus dem Kopf des Blocks der Zylinder auftritt. Die Tiefe gibt der Messung schlecht nach, da sie sehr klein ist. Die Nummer der Verlegung ist nötig es nach dem Katalog der Ersatzteile zu bestimmen.

Die Abb. 410. An den vorgeführten Stellen auf dem Block der Zylinder sollen zwei spezielle Schrauben (oder zwei Haarnadeln) eingeschraubt sein. Die richtende Hülse (ist vom Zeiger vorgeführt) soll wpressowana in die Seite der Zylinder sein





Es gibt die speziellen richtenden Bolzen, die damit zu zentrieren den Kopf des Blocks der Zylinder bei der Anlage auf den Block der Zylinder dienen. Wenn wir Sie sie erwerben werden, so stellen Sie an der auf die Abb. 410 angegebenen Stelle, d.h. auf "der kalten" Seite des Motors fest. Andernfalls ist nötig es die Einstellschrauben herzustellen, die es in die angegebenen Stellen einzuschrauben ist nötig, um die Verlegung und den Kopf des Blocks der Zylinder richtig zu vereinen. Auch ist auf der Zeichnung die richtende Buchse vorgeführt, die in der Anlage gelegen sein soll.
Sorgfältig reinigen Sie die Oberflächen des Kopfes des Blocks der Zylinder und der Anlagen.
Die Verlegung ist nötig es aus der Verpackung unmittelbar vor der Anlage herauszunehmen und, sich mit ihr wenden es muss sehr vorsichtig. Legen Sie die Verlegung auf den Kopf des Blocks der Zylinder und ziehen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder auf den Block der Zylinder an.
Ziehen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder auf beider richtend die Schrauben (an siehe die Abb. 410), stellen Sie die richtende Buchse und obstutschite von ihrem Plast- oder Gummihammer fest.
Stellen Sie die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder ein und ziehen Sie sie von der Hand fest.
Ziehen Sie beider richtend die Schrauben aus dem Block der Zylinder heraus.

Die Abb. 411. Die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder





Sich nach der Abb. 411 richtend, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder in der angegebenen Folge und entsprechend den weiteren Empfehlungen allmählich fest:

Die Warnung
Für den Zug der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder verwenden Sie nur speziell 12-grannyj den Schlüssel, es werden die Köpfe der Bolzen sonst beschädigt sein.

- Ziehen Sie alle Bolzen (siehe die Abb. 411) in der angegebenen Folge vom Moment 40 N·m fest;
- Ziehen Sie alle Bolzen (siehe die Abb. 411) in der angegebenen Folge vom Moment 60 N·m fest;
- In der angegebenen Folge stellen Sie den Schlüssel in jeden Bolzen ein, die Lage worotka gemerkt, und ziehen Sie jeden Bolzen für ein Herangehen genau auf das Viertel der Wendung fest, dabei dinamometritscheski der Schlüssel nicht verwendend., Nachdem Sie es auf allen Bolzen machen werden, ziehen Sie sie noch auf das Viertel der Wendung fest.

Die Anmerkung
Wenn Sie mit den früheren Modellen der Dieselmotoren, jenen, wahrscheinlich bekannt sind, wissen Sie, dass sich früher die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder auf dem Motor hinzogen, der bis zur Arbeitstemperatur erwärmt ist. Es gibt es grösser nicht — der Kopf des Blocks der Zylinder zieht sich entsprechend den gebrachten Hinweisen hin.

Alle weiteren Arbeiten nach der Anlage werden in der Rückreihenfolge bezüglich des Prozesses der Abnahme (des Punktes 17.3.1) erfüllt.