8adce7cd

17.3.2. Die Auseinandersetzung des Kopfes des Blocks der Zylinder

Wenn die Details des Mechanismus der Gaswechselsteuerung nochmalig verwendet werden werden, so ist nötig es jedes der Details wieder auf die selbe Stelle festzustellen, wo sie bis zur Auseinandersetzung stand. Um die Verwirrung zu vermeiden, ist es empfehlenswert, das entsprechende Brett mit den Herausnahmen für das Zusammenlegen der abgenommenen Details zu machen.
Schalten Sie alle Details aus, die auf dem Kopf des Blocks der Zylinder gelegen sind. Ziehen Sie vier Düsen aus dem Kopf heraus und legen Sie sie so damit sie vor den Beschädigungen, infolge des Schlages der Freund über des Freundes gut geschützt waren. Ziehen Sie die Kerzen nakaliwanija heraus.
Drücken Sie den Kopf des Blocks der Zylinder, zusammen mit prikrutschennym zur Einstellschraube des Abschlußkollektors vom Kummet in den Schraubstock zu.
Nehmen Sie die Kurvenwelle (ab siehe den Punkt 17.8.1).

Die Abb. 394. Die Kompression der Klappenfeder mit Hilfe des speziellen Abziehers





Das Standardinstrument für die Abnahme und die Anlage der Ventile und ist auf der Abb. 394 die Weise seiner Anlage vorgeführt. Die Ferse des Instruments soll auf die innere Seite des Netzes der Feder des Ventiles fallen, sonst wird die Feder nicht gelingen, zusammenzupressen. Drücken Sie auf den Hebel des Instruments und pressen Sie die Feder so zusammen damit man die Hälften des Stockes des Ventiles herausziehen konnte. Für die Abnahme der Ventile kann man das Stück des Rohres auch verwenden, das auf den oberen Teller der Feder angezogen wird. Unter den Teller des Ventiles muss man etwas andererseits unterlegen, um sie festzulegen. Kurz schlagen Sie vom Hammer nach dem Rohr, so damit sind die Hälften des Stockes des Ventiles hinausgegangen. Sie bleiben innerhalb des Rohres. Aber reißen Sie das Rohr vom Teller der Feder nicht ab, um die Hälfte des Stockes des Ventiles nicht zu verlieren.
Die Teller der Federn der Ventile kann man auch mit Hilfe zwei Schraubenzieher zusammenpressen. In diesem Fall legen Sie den Lappen in die Brennkammer des Kopfes des Blocks der Zylinder damit das Ventil nach unten nicht durchgefallen ist.
Ziehen Sie die Hälften des Stockes des Ventiles und der Feder heraus, und dann nehmen Sie das Ventil ab.

Die Abb. 395. Die Abnahme maslootraschatelnych kolpatschkow





Nehmen Sie maslootraschatelnyje kolpatschki ab. Für die Abnahme ist es maslootraschatelnych kolpatschkow am besten, das spezielle Instrument (3047A) auszunutzen, wie es auf der Abb. 395 vorgeführt ist. Das Instrument stellt die Ähnlichkeit des Plastklopfers mit dem Adapter dar, die unter maslootraschatelnyje kolpatschki des Stockes des Ventiles ersetzt wird. Maslootraschatelnyje kolpatschki können und mit Hilfe des Winkelschraubenziehers abgenommen sein. Jedoch ist nötig es das in diesem Fall zuzuwenden, die Oberfläche der Öffnungen tareltschatych tolkatelej nicht zu beschädigen. Immer stellen Sie neu maslootraschatelnyje kolpatschki fest.
Ziehen Sie aus den Öffnungen die unteren Teller tareltschatoj die Federn heraus.