8adce7cd

16.5.3. Die Auseinandersetzung und die Montage des Scheinwerfers


Die Abb. 350. Die abgesonderten Elemente des Scheinwerfers: 1 — die Schraube, 8 N·m; 2 — die Sperrklemme; 3 — der Körper des Scheinwerfers; 4 — die Ventilationseinrichtung; 5 — der Deckel; 6 — die Patrone der Lampe des Ladelichtes; 7 — dwuchnitewaja die Lampe, H4; 8 — die Glühlampe des Ladelichtes; 9 — der Reflektor; 10 — gummi- uplotnitelnaja die Verlegung; 11 — rasseiwatel die Scheinwerfer; 12 — die Schraube der Befestigung; 13 — der Elektromotor, der den Reflektor des Scheinwerfers umdreht





Es gibt keine Notwendigkeit vollständig, den Scheinwerfer zu ersetzen, wenn sie rasseiwatel abstürzen wird oder es wird der Reflektor beschädigt werden. Der Scheinwerfer kann auf die Komponenten (geordnet sein siehe die Abb. 350). Die Auseinandersetzung des Scheinwerfers führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
- Nehmen Sie den Vorderfahrtrichtungsanzeiger ab;
- Nehmen Sie das Gitter des Heizkörpers ab;
- Mit Hilfe des Schraubenziehers nehmen Sie fünf Klemmen der Befestigung rasseiwatelja vorsichtig ab, die nach seinem Perimeter gelegen sind;
- Nehmen Sie rasseiwatel die Scheinwerfer und gummi- uplotnitelnuju die Verlegung ab.
Die Anlage des Scheinwerfers führen Sie in der Ordnung, rückgängig der Auseinandersetzung durch, den folgenden Empfehlungen folgend:
- Betreffen Sie den Reflektor mit bloßen Händen nicht;
- Immer ersetzen Sie gummi- uplotnitelnuju die Verlegung rasseiwatelja die Scheinwerfer;
- Die Klemmen der Befestigung rasseiwatelja stellen Sie manuell auf die vorigen Stellen fest;
- Nach der Anlage des Scheinwerfers führen Sie ihre Regulierung unbedingt durch.