8adce7cd

15.8.1. Die Abnahme und die Anlage des Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

Die Abnahme trossowoj des Luftzuges des Hebels des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
- Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Hinterräder, stellen Sie das Heckende des Autos auf die Stütze und nehmen Sie die Räder ab;
- Stellen Sie den Hebel des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen in die äusserste untere Lage fest;

Die Abb. 330. Die Details stojanotschnoj des Bremssystems: 1 — der Griff; 2 — der Mantel des Hebels stojanotschnogo die Bremsen; 3 — die Fassung des Hebels; 4 — der Bolzen, 25 N·m; 5 — scharnirnyj der Bolzen; 6 — der Hebel des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen; 7 — der Kontaktschalter; 8 — die Schutzkappe trossowoj des Luftzuges des Hebels stojanotschnogo die Bremsen; 9 — schplint; 10 — trossowaja der Luftzug des Hebels stojanotschnogo die Bremsen; 11 — der Equalizer; 12 — die Regelungsmutter; 13 — die Befestigung der Feder; 14 — die wiederkehrende Feder; 15 — die Schlinge der Befestigung.





- Wenden Sie die Regelungsmutter 12 (die Abb. 330) des Taus die 10 Antriebe stojanotschnogo die Bremsen ab, bis die Fingerhebel des Handantriebes auf den hinteren Bremssupporten bis zu uporow weggehen werden;
- Nehmen Sie die schwach werdenden Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen vom Equalizer 11 und von der Klammern der Befestigung ab;

Die Abb. 331. Die Aufnahmestellen der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen auf der hinteren Aufhängung (sind von den Zeigern vorgeführt)





- Schalten Sie aus den Befestigungen auf der hinteren Aufhängung (der Abb. 331) die Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen aus;
- Schalten Sie die Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen von den Fingerhebeln des Handantriebes auf den hinteren Bremssupporten aus. Dazu nehmen Sie das Sperrkummet heraus, schlürfen Sie das Tau gegen die Spannung der Feder und otzepite das Ende des Taus vom Fingerhebel;
- Nehmen Sie das Tau durch die hintere Aufhängung heraus.
Prüfen Sie den Zustand der Details stojanotschnoj des Bremssystems. Wenn der Abhang, peretiranije prowolok des Taus aufgedeckt sind, ersetzen Sie die schlechte Befestigung der Spitzen darauf oder die Beschädigung der Hülle, das Tau neu. Subja sollen die Sektoren und die Klinken die Beschädigungen nicht haben. Und der Hebel soll in der aufgegebenen Lage sicher fixiert werden und es ist leicht, nach oben-nach unten den Platz zu wechseln. Die beschädigten und abgenutzten Details ersetzen Sie.
Die Anlage trossowoj des Luftzuges des Hebels des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen führen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme durch. Nach der Anlage regulieren Sie stojanotschnyj die Bremse und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Hinterräder vom Moment 140 N·m fest.