8adce7cd

15.2.2. Die Abnahme und die Anlage des Vorderbremsleistens

Die Operation nach dem Ersatz des Bremsleistens führen Sie selbständig nur durch, falls es die Erfahrung der Durchführung des ähnlichen Geschlechtes der Arbeiten gibt, da davon die Sicherheit der Bewegung und die persönliche Sicherheit abhängen.
Auf das Auto ist nötig es nur den Bremsmechanismus von ATE (Teves) und der Bremsleisten empfohlen von der Hersteller- Firma des Autos der Marken festzustellen.

Die Warnung
Den Bremsleisten tauschen Sie nur im Satz. Keinesfalls stellen Sie den Leisten von der äußerlichen Seite der Bremsdisk auf inner und umgekehrt um, um den möglichen Verschleiß auszugleichen. Stellen Sie nur die Details, die "Volkswagen" empfohlen sind fest.

Wenn es geplant wird, den alten Bremsleisten festzustellen, so bezeichnen Sie vor ihrer Abnahme von der Farbe (den Marker, dem Kern) die gegenseitige Zuneigung des Bremsleistens in Bezug auf die Supporte, damit bei der Anlage den inneren sowohl äußerlichen Bremsleisten als auch das Rad nicht zu verwirren, auf dem sie bestimmt waren. Die Abnahme des Vorderbremsleistens führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
- Ein wenig entlassen Sie die Bolzen der Befestigung der Vorderräder;
- Bezeichnen Sie von der Farbe (dem Marker) die gegenseitige Zuneigung der Räder, der Bremsdisks und der Naben der Räder;
- Heben Sie den Vorderteil des Autos, stellen Sie sie auf die Stütze, wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie die Vorderräder ab;

Die Abb. 312. Die Abnahme des spannkräftigen Kummets von der Klammer des Radscheibenbremsmechanismus





- Stellen Sie den Schraubenzieher ins spannkräftige Kummet (die Abb. 312) ein und nehmen Sie es von der Befestigung im Körper des Bremssupportes ab;

Die Abb. 313. Die Standorte schutz- kolpatschkow der richtenden Finger (sind von den Zeiger vorgeführt)





- Mit Hilfe des engen Schraubenziehers ziehen Sie schutz- kolpatschki (die Abb. 313) der richtenden Finger heraus;

Die Abb. 314. Otworatschiwanije der unteren und oberen richtenden Finger (die Bolzen der Befestigung des Supportes ziehen Sie nicht heraus)





- Wenden Sie die unteren und oberen richtenden Finger aus dem Support torzowym schestigrannym vom Schlüssel (Abb. 314) ab und nehmen Sie sie heraus;

Die Abb. 315. Der Bremsmechanismus des Vorderrads: 1 — die Disk des Bremsmechanismus, der Dicke 25 mm; 2 — der Bolzen mit inner schestigrannikom, 10 N·m; 3 — der Bolzen der Antriebswelle, 200 N·m; 4 — der Bolzen des Rads, 140 N·m; 5 — der Schutzmantel; 6 — der Bolzen, 10 N·m; 7 — der Sensor des Systems ABS, die die Frequenz des Drehens des Rads bestimmen; 8 — der Bolzen, 10 N·m; 9 — der gezahnte Reifen des Sensors der Frequenz des Drehens; 10 — der Bremsschlauch; 11 — schutz- kolpatschok; 12 — der richtende Finger, 25 N·m; 13 — die Buchse des Gleitens; 14 — die Bolzen, 200 N·m; 15 — der Bremszylinder in der Gebühr mit dem Support; 16 — das spannkräftige Kummet; 17 — die Klammer (richtend des Leistens); 18 — der Bremsleisten





- Heben Sie den Bremssupport auf, es nach oben und rückwärts, und podwjaschite es zur Karosserie von der Drahtklammer versetzt. Den Bremsschlauch 10 nicht aus (die Abb. 315) schalten Sie, soll er perekrutschiwatsja, biegen nicht und, gespannt zu sein;
- Schalten Sie den inneren Bremsleisten vom Bremskolben aus und ziehen Sie sie zusammen mit prischimnoj von der Klammer heraus;
- Ziehen Sie aus dem Bremssupport den äußerlichen Bremsleisten heraus. Wenn sie prikipela, so trennen Sie sie mit Hilfe des Schraubenziehers vorsichtig ab.

Die Warnung
Es wird beim abgenommenen Bremsleisten verboten, das Bremspedal zu drücken, da es zum Ausfall des Kolbens aus dem Bremszylinder, wytekaniju der Bremsflüssigkeit und der Dekompression des Systems bringen wird.

Die Prüfung des technischen Zustandes des Bremsmechanismus führen Sie vor der Anlage des Vorderleistens in der folgenden Ordnung durch:
- Reinigen Sie alle Details und aufmerksam prüfen Sie ihren Zustand;
- Prüfen Sie den Zustand der Oberfläche des Kolbens und des Zylinders. Bei ihrem Verschleiß, die Beschädigung oder stark korrodirowanii ersetzen Sie den Zylinder und den Kolben. Vom Körper des Zylinders die Korrosion entfernen Sie von der Drahtbürste;
- Sorgfältig reinigen Sie die richtenden Oberflächen und die Aufstellungsorte des Leistens in der Öffnung des Körpers von der weichen metallischen Bürste und reiben Sie vom alten Lumpen angefeuchtet im Spiritus (ab das Benzin darf man nicht verwenden). Verwenden Sie dabei maslossoderschaschtschije die Lösungen oder die scharfen Instrumente nicht;

Die Warnung
Alle Arbeiten nach dem Reinigen der Bremsmechanismen führen Sie in den Mitteln des Schutzes der Atmungsorgane — die Respiratoren durch, da der Staub vom Bremsleisten, sich heraushebend infolge des Funktionierens der Bremsmechanismen gesundheitsschädlich ist.

- Prüfen Sie, ob in den Öffnungen der Klammer des Scheibenbremsmechanismus schutz- kolpatschki der richtenden Finger gut sitzen. Verhärtend, gebrochen schutz- kolpatschki ersetzen Sie;
- Prüfen Sie von den Fingern die Sauberkeit der Arbeitsoberflächen der Bremsdisks. Entfernen Sie von ihnen das Öl und den Schmutz. Auf seiner Oberfläche werden die Streithähne, koroblenije nicht zugelassen, die tiefen Risiken, sowie andere Beschädigungen, von denen der Verschleiß der Laschen zunimmt oder verringert sich die Effektivität des Bremsens. Es wird der Schliff oder prototschka der Disk gleichzeitig von zwei Seiten zugelassen, aber dabei sollen beide Seiten auf die identische Tiefe bearbeitet werden, und die Dicke der Disk soll weniger zulässig nicht sein;

Die Warnung
Die Bremsdisks mit korrodirowannoj von der Bremsoberfläche unterliegen dem Ersatz.

- Messen Sie die reale Dicke der Bremsdisks und der Laschen des Bremsleistens. Die Bremsdisks mit dem blauen oder grauen Überfall vor der Anlage des neuen Leistens ist nötig es zu reinigen;
- Prüfen Sie, ob es keine Risse auf pylesaschtschitnom die Kappe des Kolbens des Bremszylinders gibt. Beschädigt pylesaschtschitnyj die Kappe ersetzen Sie eilig, da der durchdringende Staub zum Entstehen des Ausfließens der Bremsflüssigkeit schnell bringt.
Die Anlage des Vorderbremsleistens führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
- Nehmen Sie den klebrigen Schutzfilm von der Stützoberfläche des äußerlichen Bremsleistens ab und akkurat stellen Sie den Leisten in den Support fest;

Die Abb. 316. Die Anlage des Kolbens in den Bremszylinder mit der Hilfe strubziny





- Mit Hilfe des Schraubstocks (der Abb. 316) oder hölzern (plastik-) oprawki ohne Verkantungen versetzen Sie den Kolben in den Bremszylinder. Sie folgen darauf, die Oberfläche des Kolbens und pylesaschtschitnyj die Kappe nicht zu beschädigen. Beim Hineindrücken des Kolbens geschieht die Erhöhung des Niveaus der Bremsflüssigkeit im Kompensationsbehälter, deshalb vor utapliwanijem des Kolbens pumpen Sie aus dem Behälter vom Siphon-Birne den Teil der Flüssigkeit aus, um sie wypleskiwanija aus dem Behälter nicht zuzulassen;
- Zusammen mit dem Helfer prüfen Sie die Leichtigkeit des Laufs des Kolbens. Dazu stellen Sie in den Support hölzern brussok fest, drücken Sie langsam und entlassen Sie das Bremspedal. Der Kolben des Bremszylinders soll und eingehen zurück (leicht hinausgehen dabei sollen die übrigen Bremsmechanismen betriebsfähig sein);
- Stellen Sie von den Klemmen den inneren Bremsleisten in den Kolben des Zylinders fest;
- Stellen Sie den äußerlichen Bremsleisten in den Support, der Lasche zur Bremsdisk fest. Der Leisten soll rein und genau sein, in die Richtenden eingehen;

Die Anmerkung
Bei der Anlage des Bremsleistens beschädigen Sie den geklebten Stoff auf der metallischen Platte nicht.

- Vorsichtig stellen Sie den Bremssupport auf die Bremsdisk, in seine Arbeitslage fest, führen Sie die reinen richtenden Finger ein, kehren Sie um und abwechselnd ziehen Sie von ihrem Moment 25 N·m fest;
- Ziehen Sie auf die Köpfe der richtenden Finger schutz- kolpatschki an;
- Stellen Sie auf den Support die Feder des Bremsleistens fest. Bei der falschen Anlage automatisch podwodka des äußerlichen Bremsleistens gilt nicht;
- Mehrmals drücken Sie auf das Bremspedal stark, bis die starke Gegenwirkung fühlen werden. Dabei wird der Bremsleisten die Arbeitslage einnehmen und werden das gute Anliegen zur Bremsdisk gewährleisten;
- prokatschajte das Bremssystem, wenn es notwendig ist;
- Stellen Sie fest und vorübergehend festigen Sie (von der Hand) die Bolzen der Befestigung der Räder;
- Senken Sie das Auto und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Räder kreuzweise fest;
- Prüfen Sie die Vereinigungen auf die Dichtheit. Die podtekanije Flüssigkeiten wird nicht zugelassen;
- Prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit im Kompensationsbehälter und stellen Sie es bis zum geforderten Niveau wieder her;
- Prüfen Sie die Dichtheit des Bremssystems auf dem arbeitenden Motor. Wofür mehrmals auf das Bremspedal drücken Sie und halten Sie sie im Laufe von einigen Sekunden fest. Das Pedal dabei soll nicht verschwendet werden.

Die Warnung
Im Prozess die Nebenverdienste des neuen Bremsleistens wird das heftige und langwierige Bremsen bis zur vollen Unterbrechung nicht empfohlen.