8adce7cd

15.1.1. Die Regulierung des Arbeitsbremssystems

Das Arbeitsbremssystem der Vorderräder, je nach dem Abschleifen der Laschen des Bremsleistens, braucht die Regulierung nicht, da auf Kosten von der Arbeit des Regelungsmechanismus die Kolben der Bremszylinder die geforderten Spielraüme zwischen den Laschen und den Bremsdisks gewährleisten.
Jedoch schrauben Sie selbstabgeschraubt (wegen der Arbeit des Regelungsmechanismus) die Kolben der Bremszylinder der Hinterräder vor der Anlage des neuen Bremsleistens mit Hilfe des speziellen Instruments (wieder ein siehe den Punkt 15.3.2).
Die Handlung der Bremsen prüfen auf den speziellen Anlagen oder auf dem ebenen und trockenen Grundstück des Weges. Dazu vertreiben das Auto bis zur Geschwindigkeit 30—40 Kilometer je Stunde und dann es bremsen stark, die Gleichzeitigkeit der Handlung der Bremsen aller Räder prüfend.
Prüfen Sie, ob die Bremsdisks bei der Bewegung des Autos erwärmt werden. Bei der intakten Arbeit des Regelungsmechanismus der Erwärmung soll nicht sein.