8adce7cd

13.2.3. Die Abnahme und die Anlage der querlaufenden Hebel


Die Abb. 291. Die Befestigung des querlaufenden Hebels, des Stabilisators der querlaufenden Immunität und der Pendelstütze auf dem Blendrahmen: 1 — der Blendrahmen; 2 — die Mutter, 55 N·m; 3 — die Gummistütze; 4 — samokontrjaschtschajassja die Mutter, 100 N·m (ersetzen Sie immer); 5 — die Grubenbauklammer; 6 — der Bolzen; 7 — der Anschlussluftzug; 8 — der Stabilisator der querlaufenden Immunität; 9 — samokontrjaschtschajassja die Mutter, 100 N·m (ersetzen Sie immer); 10 — der Bolzen M14x1,5, der Länge 65 mm, 150 N·m + 90 °; 11 — das hintere Lager des querlaufenden Hebels; 12 — der Bolzen M14x1,5, der Länge 95 mm, 150 N·m + 90 ° (ersetzen Sie immer); 13 — die Kugelstütze; 14 — der Bolzen, 55 N·m; 15 — samokontrjaschtschajassja die Mutter, 55 N·m (ersetzen Sie immer); 16 — der querlaufende Hebel; 17 — das Lager des querlaufenden Hebels; 18 — der Bolzen, 90 N·m + 90 °; 19 — der Bolzen, 100 N·m; 20 — die Gummistütze; 21 — die Pendelstütze; 22 — die Mutter, 100 N·m; 23 — der Bolzen




Auf der Zeichnung 291 sind die Elemente der Vorderachsfederung vorgeführt. Die Ordnung der Demontage der querlaufenden Hebel der Vorderachsfederung:
- Stellen Sie den Vorderteil des Autos auf die Stützen fest und nehmen Sie das Vorderrad ab;
- Nehmen Sie den Schutz des Motors ab;


Die Abb. 284. Zwei Bolzen (sind vom Zeiger vorgeführt) halten den unteren Teil der Kugelstütze im unteren Teil der Wendefaust fest




Die Abb. 292. Vor der Abnahme des Fingers der Kugelstütze (siehe die Abb. 285), nehmen Sie die Mutter 1 bis zum Ende des Schnitzwerks ab




Die Abb. 285. Ziehen Sie den Finger der Kugelstütze aus dem querlaufenden Hebel mit Hilfe des Abziehers heraus




- Wenden Sie die Mutter (die Abb. 292) ab. Wenn Sie nur die Kugelstütze tauschen, so wenden Sie die Bolzen (ab siehe die Abb. 284) und nehmen Sie die Kugelstütze vom querlaufenden Hebel (ab siehe die Abb. 285);
- Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des querlaufenden Hebels auf der inneren Seite des Blendrahmens ab und nehmen Sie den querlaufenden Hebel ab. Die Büchse des querlaufenden Hebels ziehen Sie mit Hilfe herankommend oprawki heraus.
Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge bezüglich des Prozesses der Abnahme, dabei:
- Verwenden Sie die neuen Bolzen der Befestigung des querlaufenden Hebels. Da sich der querlaufende Hebel mittels resinometallitscheskich der Büchse zusammennimmt, so ziehen Sie seine Bolzen nur fest wenn das Auto von den Rädern auf dem Boden kostet;
- Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Kugelstütze vom Moment 55 N·m fest;
- Wenn Sie den Finger der Kugelstütze aus der Wendefaust herauszogen, so stellen Sie es bis zum Anschlag und nawernite die neue Mutter wieder fest. Der Moment des Zuges der Mutter 30 N·m, und dann dowernite sie noch auf 90 °. Wenn sich der Finger der Kugelstütze dreht, so stellen Sie in ihn schestigrannik 7 mm fest und ziehen Sie die Mutter fest.