8adce7cd

12.2.1. Der Ersatz des Kopfes des querlaufenden Steuerluftzuges

Nach dem Ersatz des querlaufenden Steuerluftzuges oder des Kopfes des querlaufenden Steuerluftzuges führen Sie die Regulierung der Versammlung-Unordnung der Räder durch:
- Nehmen Sie das Vorderrad ab;
- Den querlaufenden Steuerluftzug für schestigrannik festhaltend, legen Sie sie in der bewegungsunfähigen Lage fest. Schwächen Sie die Kontermutter des querlaufenden Steuerluftzuges;

Die Abb. 264. Die Abnahme der Kugelstütze des querlaufenden Steuerluftzuges





- Wenden Sie die Mutter der Befestigung des Kopfes des querlaufenden Steuerluftzuges auf soschke des Steuerrades ab und vom Abzieher trennen Sie die Vereinigung (siehe die Abb. 264);
- Nehmen Sie den Kopf des querlaufenden Steuerluftzuges ab, dabei die Anzahl der Wendungen haltend, die für ihre Abnahme gefordert wurden;
- Wenn man die Kappe des Gelenkes, so ersetzen muss:
- Nehmen Sie die Kummete ab und ziehen Sie gofrirowannyj die Kappe zusammen;
- Ziehen Sie die neue Kappe auf das auftretende Ende des querlaufenden Steuerluftzuges an und stellen Sie auf ihn die neuen Kummete fest. Danach ist es erforderlich, die Regulierung der Versammlung-Unordnung der Räder durchzuführen;
- Stellen Sie den neuen Kopf des querlaufenden Steuerluftzuges fest und kehren Sie sie darauf die Anzahlen der Wendungen um, auf die die Alte gedreht war;
- Reinigen Sie den Bolzen des Kopfes des querlaufenden Steuerluftzuges und stellen Sie es in soschku des Steuerrades ein. Ziehen Sie auf ihn neu samokontrjaschtschujussja die Mutter an und ziehen Sie von ihrem Moment 30 N·m fest. Aus der endlichen Lage dowernite sie noch auf 90 °;
- Prüfen Sie die Versammlung-Unordnung der Vorderräder (siehe die Abteilung 13 "Vorderachsfederung"). Werden das beachten, dass sicherheits- gofrirowannyj die Kappe nicht zusammengebunden war. Ziehen Sie die Kontermutter auf der inneren Seite des Gelenkes des querlaufenden Steuerluftzuges vom Moment 55 N·m fest.