8adce7cd

1.6.6. Die Prüfung des Luftfilters

Der Luftfilter ist ein Gerät des Stromversorgungssystemes, das die Teilchen des Staubes, das in der aufgesogenen Luft vorhanden ist aufhält. Das Treffen des Staubes bringt zum erhöhten Verschleiß des Motors und dem Aufwand des Brennstoffes. Im Luftfilter wird das filtrierende Element verwendet, das dem Ersatz durch jede die 30 000 km oder jede 2 Jahre unterliegen. Im Betriebszustand des Autos im staubigen Gelände soll der Ersatz des filtrierenden Elementes öfter erzeugt werden.
Für den Ersatz des filtrierenden Elementes muss man den Deckel vom Körper des Luftfilters abnehmen und, mit seinen neu ersetzen.